4. September 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsfragen 28: Hannah und der Beginn der jüdischen Mystik

Verschwörungsfragen 28: Hannah und der Beginn der jüdischen Mystik

Nach einem DLF-Interview mit Dr. Christian Röther zu “Verschwörungsmythen” kamen bei mir mehrere Fragen an – seit wann es denn eine “jüdische Mystik” gebe? Viele hatten noch gelernt oder gehört, dass d… Read the rest “Verschwörungsfragen 28: Hannah und der Beginn der jüdischen Mystik”

26. August 2020
von AWQ
Kommentare deaktiviert für Katakombenpakt 2.0 – Das Wort zum Wort zum Sonntag

Katakombenpakt 2.0 – Das Wort zum Wort zum Sonntag

Katakombenpakt

Katakombenpakt 2.0 – Das Wort zum Wort zum Sonntag, verkündigt von Gereon Alter, veröffentlicht am 22.8.2020 von ARD/daserste.de

Darum geht es

Herr Alter erinnert an den so genannten Katakombenpakt, mit dem sich ein paar Bischöf

Read the rest “Katakombenpakt 2.0 – Das Wort zum Wort zum Sonntag”

18. August 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Antisemitismus – Semitismus. Der Kampf der Mythologien

Antisemitismus – Semitismus. Der Kampf der Mythologien

Trotz scharfer Covid19-Sicherheitsmaßnahmen konnten wir am 09. Juli 2020 die lange geplante Fachtagung “Alte Feindbilder in neuem Gewand. Antisemitische Verschwörungsmythen und was man ihnen entgegensetzen kann” an Read the rest “Antisemitismus – Semitismus. Der Kampf der Mythologien”

14. August 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsfragen 26: Jesus bei Max Liebermann – Vom arischen Weltenherrscher zurück zum jüdischen Arbeiterkind

Verschwörungsfragen 26: Jesus bei Max Liebermann – Vom arischen Weltenherrscher zurück zum jüdischen Arbeiterkind

Gemälde über den zwölfjährigen Jesus im Tempel gehören zu den häufigen Motiven christlicher Kunst. Doch im August 1879 erschütterte ein “Kunstskandal” die bayerische Hauptstadt München bis in den Landtag hinein. Denn de… Read the rest “Verschwörungsfragen 26: Jesus bei Max Liebermann – Vom arischen Weltenherrscher zurück zum jüdischen Arbeiterkind”

27. Juli 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsmythen – Das Buch ist bei Patmos heute erschienen

Verschwörungsmythen – Das Buch ist bei Patmos heute erschienen

Es hat geklappt: Wenige Wochen nach Abgabe des Textes wird “Verschwörungsmythen. Woher sie kommen, was sie anrichten, wie wir ihnen begegnen können” (Patmos 2020) ab heute ausgeliefert!

Read the rest “Verschwörungsmythen – Das Buch ist bei Patmos heute erschienen”

14. Juli 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsfragen 22: Antisemitismus auf Amazon und das Werk von Elie Wiesel

Verschwörungsfragen 22: Antisemitismus auf Amazon und das Werk von Elie Wiesel

Bereits letztes Jahr hatte ich die menschenfeindlichen Entgleisungen auf Facebook – auch als Folge von dessen Geschäftsmodell – angesprochen. Diese Debatte hat inzwischen auch den Konzern selbst erreicht. Doch die digi… Read the rest “Verschwörungsfragen 22: Antisemitismus auf Amazon und das Werk von Elie Wiesel”

5. Juli 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Mein neues Buch “Verschwörungsmythen. Woher, Was, Wie” erscheint im Juli

Mein neues Buch “Verschwörungsmythen. Woher, Was, Wie” erscheint im Juli

Als ich 2019 “Warum der Antisemitismus uns alle bedroht” veröffentlichen konnte, gab es durchaus noch Stimmen, die vor “Alarmismus” warnten. Nach dem Aufkommen von gefährlichen Verschwörungsbewegungen w… Read the rest “Mein neues Buch “Verschwörungsmythen. Woher, Was, Wie” erscheint im Juli”

19. Juni 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsfragen 19: Islamfeindlichkeit & Antisemitismus – Zur Woche gg. antimuslimischen Rassismus

Verschwörungsfragen 19: Islamfeindlichkeit & Antisemitismus – Zur Woche gg. antimuslimischen Rassismus

Schon 2011 wurde ich von Reichsbürger-Trollen via “Nürnberg 2.0” angegriffen und bedroht, weil ich wissenschaftlich nachgewiesen hatte, dass die Erkenntnisse der Religionsdemografie auf alle Weltreligionen – … Read the rest “Verschwörungsfragen 19: Islamfeindlichkeit & Antisemitismus – Zur Woche gg. antimuslimischen Rassismus”