2. Mai 2021
von Hardy Krüger
Kommentare deaktiviert für Rechtsextremisten im Kleinkrieg

Rechtsextremisten im Kleinkrieg

In Sachsen hat sich Der III. Weg zur aktivsten rechtsextremen Partei gemausert. Dennoch wurde aus einer geplanten großen Maidemo nur eine kleinlaute Kundgebung.

Von Hardy Krüger & K. Moritz Bauch

III. Weg: Rechtsextremisten im Kleinkrieg
Tony Gentsch, Schatzmeister des II
Read the rest “Rechtsextremisten im Kleinkrieg”

28. April 2021
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Strafrabatt dank Bummeljustiz

Strafrabatt dank Bummeljustiz

Fünf Jahre hat sich ein Neonaziprozess in Leipzig bis zum Urteil geschleppt. Wegen der Trägheit fällt die Strafe milder aus – wohl nicht zum letzten Mal für den Verurteilten.

Von Henrik Merker

Eine zerstörte Scheibe nach den Leipziger Neo
Read the rest “Strafrabatt dank Bummeljustiz”

13. April 2021
von Störungsmelder
Kommentare deaktiviert für Auf Flüchtlingsjagd

Auf Flüchtlingsjagd

Im Januar streckten mutmaßliche Neonazis den Syrer Mohammed A. mit Schüssen nieder. Das Opfer kämpfte erst um sein Leben – und nun um sein Bild vom sicheren Deutschland.

Von Mark Müller

Mohammed A. am Tatort, der Waschanlage in Rotenburg ©
Read the rest “Auf Flüchtlingsjagd”

31. März 2021
von Dennis Pesch
Kommentare deaktiviert für Wenn Neonazis vor der Tür stehen

Wenn Neonazis vor der Tür stehen

Seit Jahren wird Dominik Zerbin von einem Neonazi bedroht. Immer wieder lauert der rechtsextreme Lokalpolitiker ihm auf. Von den Behörden fühlt er sich im Stich gelassen.

Von Dennis Pesch

Rechtsextremismus: Dominik Zerbin hat seine Umgebung stets gut im Auge. © Dennis Pesch
Dominik Zerbin hat seine Umgebung stets gut im Au
Read the rest “Wenn Neonazis vor der Tür stehen”

28. März 2021
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Rechte Allianz im Erzgebirge

Rechte Allianz im Erzgebirge

In Teilen von Sachsen paktieren Neonazis, Reichsbürger und Querdenker in einer gemeinsamen Partei. Am Wochenende wollten sie den Staat an seine Grenzen bringen – und scheiterten.

Von Henrik Merker

Teilnehmer der Demonstration skandi
Read the rest “Rechte Allianz im Erzgebirge”

21. März 2021
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Querdenken gegen den Staat

Querdenken gegen den Staat

Die Polizei überwältigen, Auflagen ignorieren, Mythen verbreiten: Nach diesem Rezept laufen Demonstrationen von Querdenkern ab. Am Samstag in Kassel ging ihr Plan erneut auf.

Von Henrik Merker

Teilnehmer der Querdenken-Demonstrat
Read the rest “Querdenken gegen den Staat”

11. März 2021
von Timo Büchner
Kommentare deaktiviert für AfD-Kandidaten am rechten Rand

AfD-Kandidaten am rechten Rand

Baden-Württemberg wählt einen neuen Landtag. Recherchen zeigen: Etliche Kandidaten der AfD pflegen enge Verbindungen zu Rechtsextremen – und versprühen Hetzrhetorik.

Von Timo Büchner

Landtag in Baden-Württemberg: Der baden-württembergische Landtag in Stuttgart © dpa/Sebastian Gollnow
Der baden-württembergische Landtag in Stuttg
Read the rest “AfD-Kandidaten am rechten Rand”

7. März 2021
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Autokorso im Niemandsland

Autokorso im Niemandsland

Corona-Leugner wollten per Auto in Leipzig demonstrieren. Die Versammlung versandete in einem Industriegebiet. Sie scheiterte an reichlich Gegenwehr – und der Zersplitterung der Szene.

Von Henrik Merker

Ein Teilnehmer der Pkw-Demo
Read the rest “Autokorso im Niemandsland”

23. Februar 2021
von Störungsmelder
Kommentare deaktiviert für „Ich befürchte, dass es zu Gewalt kommt“

„Ich befürchte, dass es zu Gewalt kommt“

Nach den Mythen um das Coronavirus verbreiten Verschwörungstheoretiker neue Angstszenarien. Die Folgen könnten unkontrollierbar werden, vermutet Beobachter Michael Blume.

Interview: Dominik Lenze und Bana Mahmood

Ein aufgebrac
Read the rest “„Ich befürchte, dass es zu Gewalt kommt“”

15. Februar 2021
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Rechter Schulterschluss mit Corona-Leugnern

Rechter Schulterschluss mit Corona-Leugnern

In Dresden missbrauchen Neonazis das Gedenken an die Opfer der Bombardierung. Dabei bekommen sie Unterstützung von der AfD und Leugnern der Corona-Pandemie.

Von Henrik Merker

Ein Neonazi der Kleinstpartei III. Weg beim Aufmarsch in Dresden
Neonazis der Kleinstpartei Der Dritte Weg beim Aufmarsch i
Read the rest “Rechter Schulterschluss mit Corona-Leugnern”

12. Februar 2021
von Sebastian Lipp
Kommentare deaktiviert für Richter kassieren Freibrief für Neonazipropaganda

Richter kassieren Freibrief für Neonazipropaganda

Immer wieder standen Verkäufer von Neonazimusik wegen Volksverhetzung vor Gericht – und kamen dank zweifelhafter Gutachten frei. Ein neues Urteil macht Schluss damit.

Von Sebastian Lipp

Das Ende des langjährigen Gerichtsverfahrens gegen die Nazi-Propagandaschmiede Oldschool Records markiert das Ende einer juristischen Waffe der Neonazis: Eine Enttäuschung für den Plattenproduzenten Benjamin Einsiedler, seinen Rechtsanwalt Alexander Heinig - und ein Schlag für die gesamte Rechtsrockszene.
Plattenproduzent Benjamin Einsiedler mit sei
Read the rest “Richter kassieren Freibrief für Neonazipropaganda”

8. Februar 2021
von Störungsmelder
Kommentare deaktiviert für Die Furcht vorm großen Neustart

Die Furcht vorm großen Neustart

Verschwörungstheoretiker schüren die Angst vor einem geplanten Wirtschaftskollaps. Der Mythos wurde in der Pandemie erdacht – dürfte aber noch deutlich länger kursieren.

Von Dominik Lenze und Bana Mahmood

Auf einer Demonstration in
Read the rest “Die Furcht vorm großen Neustart”

2. Februar 2021
von Tom Sundermann
Kommentare deaktiviert für Berlin: Rechte Gewalt mit System

Berlin: Rechte Gewalt mit System

Seit Jahren erschüttern rechtsextreme Anschläge den Berliner Bezirk Neukölln. Ein Datenprojekt zeigt nun: Neonazikriminalität ist Alltag im Kiez – und Polizeiversagen ebenso.

Von Tom Sundermann

Das brennende Auto des Linke-Politi
Read the rest “Berlin: Rechte Gewalt mit System”

17. Januar 2021
von Hardy Krüger
Kommentare deaktiviert für Naziparolen von der AfD

Naziparolen von der AfD

In Magdeburg wollten Neonazis mit einem Trauermarsch erneut an deutsche Opfermythen anknüpfen. Doch aus dem stolzen Marsch wurden wegen Corona nur eine schmale Kundgebung.

Von Hardy Krüger

Teilnehmer mit Fackeln beim Trauermarsch in
Read the rest “Naziparolen von der AfD”

13. Januar 2021
von Timo Büchner
Kommentare deaktiviert für Propaganda auf dem Parkdeck

Propaganda auf dem Parkdeck

Neonazis aus dem Südwesten kopieren die Strategie der Identitären Bewegung: Mit perfider Inszenierung suchen sie Aufmerksamkeit – und verbreiten rassistische Botschaften.

Von Timo Büchner

Rechtsextremismus: Propaganda auf dem Parkdeck
An der Fassade dieses Parkhauses hatten Ne
Read the rest “Propaganda auf dem Parkdeck”

29. Dezember 2020
von Tom Sundermann
Kommentare deaktiviert für So rechtsextrem war 2020

So rechtsextrem war 2020

Das schicksalhafte 2020 hat Neonazis Aufwind gegeben: Sie haben Corona für Propaganda missbraucht. Zugleich stand das Jahr im Zeichen großer Rechtsextremismusprozesse.

Teilnehmende einer Demonstration stürmen im August die Trepp
Read the rest “So rechtsextrem war 2020”

23. Dezember 2020
von Dennis Pesch
Kommentare deaktiviert für Das Ende des Nazi-Propaganda-Tourismus

Das Ende des Nazi-Propaganda-Tourismus

Holocaust-Leugner Henry Hafenmayer (Mitte) bei einer Demonstration von Pegida NRW im November 2019.

Wer behauptet, sich im Ausland befunden zu haben, als er den Holocaust im Internet leugnete, kam bislang straflos davon. Das ändert siRead the rest “Das Ende des Nazi-Propaganda-Tourismus”

15. Dezember 2020
von Tom Sundermann
Kommentare deaktiviert für „Jemand sagte zu mir: ‚Ihr seid keine Menschen.’“

„Jemand sagte zu mir: ‚Ihr seid keine Menschen.’“

Gewaltdrohungen, Beschimpfungen – und immer wieder Verschwörungstheorien: Reporter von Spiegel TV haben den Wahnsinn der Corona-Demos dokumentiert und abbekommen. Warum tun sie sich das an?

Interview: Tom Sundermann

Teilnehmende
Read the rest “„Jemand sagte zu mir: ‚Ihr seid keine Menschen.’“”