17. Januar 2021
von Michael Miersch
Kommentare deaktiviert für Greta, Google und Gender – Mierschs Zwischenrufe (1)

Greta, Google und Gender – Mierschs Zwischenrufe (1)

Nach einem Jahrzehnt bei Facebook und Twitter war unser Autor genervt und gelangweilt und stieg aus. Er schreibt aber weiter gern Randbemerkungen über Aktuelles und Zeitloses, Wichtiges und Marginales. In loser Folge dokumentieren wi… Read the rest “Greta, Google und Gender – Mierschs Zwischenrufe (1)”

13. Januar 2021
von Dr. Deutsch
Kommentare deaktiviert für Vater Staat, Mutter Natur – lieben dumme Kinder nur

Vater Staat, Mutter Natur – lieben dumme Kinder nur

Ob bürokratisch, umgangssprachlich oder einfach falsch – es gibt Wörter und Redewendungen, die es nicht geben darf. Im Lexikon der schlimmen Sprache werden sie gesammelt. Und danach hoffentlich für immer vergessen. Diesmal: Vater Sta… Read the rest “Vater Staat, Mutter Natur – lieben dumme Kinder nur”

10. Januar 2021
von Marisa Kurz
Kommentare deaktiviert für Zehn Tage nach der Impfung: Alles gut.

Zehn Tage nach der Impfung: Alles gut.

Vor zehn Tagen habe ich die Biontech-Impfung gegen SARS-CoV-2 erhalten. In meinem Impftagebuch berichte ich, wie es mir nach der Impfung geht. Inzwischen habe ich sogar selbst Menschen geimpft.

The post Zehn Tage nach der Impfung: Alles Read the rest “Zehn Tage nach der Impfung: Alles gut.”

7. Januar 2021
von Redaktion Salonkolumnisten
Kommentare deaktiviert für City on the Hill Spezial: High Crimes and Misdemeanors

City on the Hill Spezial: High Crimes and Misdemeanors

Ein MAGA-Mob stürmt das Kapitol, der Trumpismus erreicht (fast) sein Endziel. In dieser Sonderausgabe von City on the Hill besprechen Hannes Stein, Richard Volkmann und Franziska Holzfurtner die für diese Situation wesentliche Frage… Read the rest “City on the Hill Spezial: High Crimes and Misdemeanors”

6. Januar 2021
von Dr. Deutsch
Kommentare deaktiviert für Wer ist wir – und wenn ja, wer nicht?

Wer ist wir – und wenn ja, wer nicht?

Ob bürokratisch, umgangssprachlich oder einfach falsch – es gibt Wörter und Redewendungen, die es nicht geben darf. Im Lexikon der schlimmen Sprache werden sie gesammelt. Und danach hoffentlich für immer vergessen. Diesmal: Das pädag… Read the rest “Wer ist wir – und wenn ja, wer nicht?”

4. Januar 2021
von Marko Martin
Kommentare deaktiviert für Mit Dürrenmatt an die Querfront

Mit Dürrenmatt an die Querfront

Friedrich Dürrenmatt wäre am Dienstag 100 Jahre alt geworden – höchste Zeit, seine unkonventionelle Beschäftigung mit Israel, Religion und Staat neu zu entdecken. Gerade weil sich der Dramatiker und Essayist dabei auch heute bei Islam… Read the rest “Mit Dürrenmatt an die Querfront”

3. Januar 2021
von Gastautor
Kommentare deaktiviert für Kafka, Trump und Kevin

Kafka, Trump und Kevin

Gabriele Eckart betreut in Missouri internationale Studenten als Dozentin für Deutsch und Spanisch. Im Wahlwinter 2020 denkt sie über neue und alte Heimat nach. Und über einen Studenten, der die Wahl nicht mehr erlebt hat.

The post KafkaRead the rest “Kafka, Trump und Kevin”

30. Dezember 2020
von Dr. Deutsch
Kommentare deaktiviert für Gegenüber ist die Wand

Gegenüber ist die Wand

Ob bürokratisch, umgangssprachlich oder einfach falsch – es gibt Wörter und Redewendungen, die es nicht geben darf. Im Lexikon der schlimmen Sprache werden sie gesammelt. Und danach hoffentlich für immer vergessen. Diesmal: Gegenübe… Read the rest “Gegenüber ist die Wand”

29. Dezember 2020
von Gastautor
Kommentare deaktiviert für Ein Wunder für Österreich

Ein Wunder für Österreich

Österreich kriecht weiter zu Kreuze, angeleitet von Sebastian Kurz. Der ist zwar noch kein Heiliger, dafür steht die Seligsprechung eines seiner Vorgänger bevor. Nur ein Wunder muss für Leopold Figl noch gefunden werden.

The post Ein WuRead the rest “Ein Wunder für Österreich”

23. Dezember 2020
von Dr. Deutsch
Kommentare deaktiviert für Danke, nein, ich fahre selbst

Danke, nein, ich fahre selbst

Ob bürokratisch, umgangssprachlich oder einfach falsch – es gibt Wörter und Redewendungen, die es nicht geben darf. Im Lexikon der schlimmen Sprache werden sie gesammelt. Und danach hoffentlich für immer vergessen. Diesmal: Die Mensc… Read the rest “Danke, nein, ich fahre selbst”

23. Dezember 2020
von Dr. Deutsch
Kommentare deaktiviert für Danke, nein, ich fahre selbst

Danke, nein, ich fahre selbst

Ob bürokratisch, umgangssprachlich oder einfach falsch – es gibt Wörter und Redewendungen, die es nicht geben darf. Im Lexikon der schlimmen Sprache werden sie gesammelt. Und danach hoffentlich für immer vergessen. Diesmal: Die Mensc… Read the rest “Danke, nein, ich fahre selbst”

21. Dezember 2020
von Michael Miersch
Kommentare deaktiviert für 2020 – Jahr des Fortschritts

2020 – Jahr des Fortschritts

Was war wichtig im Jahr 2020? Bei dieser Frage denken alle nur an das eine. Doch im medialen Schatten des Virus sind ein paar Dinge passiert, die Anlass zu Optimismus geben und Existenzfragen der Menschheit lösen könnten.

The post 2020 – JahRead the rest “2020 – Jahr des Fortschritts”