4. Mai 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Erst jetzt wurde ein Wiener 1-Mai-Demonstrant freigelassen, sagen AktivistInnen

Erst jetzt wurde ein Wiener 1-Mai-Demonstrant freigelassen, sagen AktivistInnen

Über 60 Stunden soll ein Kundgebungs-Teilnehmer nach der 1. Mai-Demo in Wien in Haft gewesen sein. Und es könnten noch mehr Personen in Gewahrsam sein. Erst nachdem das Gericht geprüft hat, wurde heute offenbar ein...

Der Beitrag Erst jetRead the rest “Erst jetzt wurde ein Wiener 1-Mai-Demonstrant freigelassen, sagen AktivistInnen”

1. Mai 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Corona-LeugnerInnen drohen mit Mord – die Polizei geht am 1. Mai gegen Linke vor

Corona-LeugnerInnen drohen mit Mord – die Polizei geht am 1. Mai gegen Linke vor

Kaum hundert Personen beim rechten Corona-Aufmarsch am 1. Mai in Wien. Die Wiener Polizei geht massiv gegen die linken Mai-Aufmärsche vor. Ich bekomme Todesdrohungen. „Wo sind alle?“, schreibt am späteren Nachmittag ein… Read the rest “Corona-LeugnerInnen drohen mit Mord – die Polizei geht am 1. Mai gegen Linke vor”

29. April 2021
von Melina Mitternöckler
Kommentare deaktiviert für Der Polizeieinsatz gegen die Grenzen-töten-Demo in Innsbruck war rechtswidrig

Der Polizeieinsatz gegen die Grenzen-töten-Demo in Innsbruck war rechtswidrig

Die Innsbrucker Polizei hat eine linke Demo im Jänner aufgelöst und Pfefferspray eingesetzt. Rechtswidrig. Melina Mitternöckler war bei der Demo – und jetzt beim Prozess. „Absolut gesetzeswidrig.“ So urteilt Ric… Read the rest “Der Polizeieinsatz gegen die Grenzen-töten-Demo in Innsbruck war rechtswidrig”

12. März 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Woher kennen Corona-LeugnerInnen die Tiroler Quarantänepläne?

Woher kennen Corona-LeugnerInnen die Tiroler Quarantänepläne?

In einschlägigen Gruppen auf Telegram kursieren die Kontrollpläne der Tiroler Polizei für den Quarantäne-Bezirk Schwaz. Für den Tiroler Bezirk Schwaz gilt nach einem massiven Anstieg der Corona-Fälle seit Donnerstag eine Ausreiset… Read the rest “Woher kennen Corona-LeugnerInnen die Tiroler Quarantänepläne?”

7. März 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Warum die Polizei die rechten Corona-Aufmärsche toleriert

Warum die Polizei die rechten Corona-Aufmärsche toleriert

Die Polizei will offensichtlich nicht, ihr Feind steht links. Doch entscheidend ist die ÖVP. Sie gibt im Hintergrund den Takt vor. Stellen wir uns einfach folgendes Szenario vor: Mehrere tausend Linke oder Menschen mit Migrationshinte… Read the rest “Warum die Polizei die rechten Corona-Aufmärsche toleriert”

6. März 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Tausende Corona-LeugnerInnen und extreme Rechte sind in Wien aufmarschiert

Tausende Corona-LeugnerInnen und extreme Rechte sind in Wien aufmarschiert

Der Bericht und die Bilder zum heutigen Aufmarsch in Wien: Corona-LeugnerInnen, Rechtsextreme, Neonazis, NeofaschistInnen, antisemitische Verschwörungstheorien – und als ihre Sammelpartei die FPÖ. Das war das Bild, das sic… Read the rest “Tausende Corona-LeugnerInnen und extreme Rechte sind in Wien aufmarschiert”

5. März 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Die kurdische Familie Kaya soll jetzt abgeschoben werden

Die kurdische Familie Kaya soll jetzt abgeschoben werden

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute gegen die Familie Kaya entschieden. Damit könnten die Eltern und ihre zwei Kinder jetzt jederzeit in die Türkei abgeschoben werden. Obwohl den Eltern dort Gefängnis droht. Es ist ein enorm bedrüc… Read the rest “Die kurdische Familie Kaya soll jetzt abgeschoben werden”

25. Februar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für „In der Türkei ist unser Leben in Gefahr“

„In der Türkei ist unser Leben in Gefahr“

Die österreichischen Behörden wollen die kurdische Familie Kaya in die Türkei abschieben. Den Eltern droht Gefängnis, was aus den Kindern wird, weiß niemand. Jetzt erzählt Mutter Meryem über ihre Ängste und die gefährliche Lage für...… Read the rest “„In der Türkei ist unser Leben in Gefahr“”

9. Februar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Mit der Massentierhaltung züchten wir schon die nächste Pandemie nach Corona

Mit der Massentierhaltung züchten wir schon die nächste Pandemie nach Corona

Das Coronavirus verursacht eine ungewöhnlich heftige Pandemie. Aber die Verbreitung ansteckender Krankheiten wird immer mehr zur permanenten Gefahr.  Der unbequeme US-Wissenschaftler Rob Wallace warnt seit langem, dass die Abh… Read the rest “Mit der Massentierhaltung züchten wir schon die nächste Pandemie nach Corona”

7. Februar 2021
von Melina Mitternöckler
Kommentare deaktiviert für „Wir wurden wie Dreck behandelt“

„Wir wurden wie Dreck behandelt“

50 Stunden wurde Noa nach der Grenzen-Töten-Demo am 30. Jänner in Innsbruck festgehalten, wie sie berichtet. Jetzt erzählt sie, wie sie in der Haft behandelt wurde. Sogar Hitler-Grüße seien gefallen, sagt ein weiterer Aktivist. Der...… Read the rest “„Wir wurden wie Dreck behandelt“”

5. Februar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Das nächste Kind und seine Eltern sollen abgeschoben werden

Das nächste Kind und seine Eltern sollen abgeschoben werden

Der 13-jährige Yiğit, sein Bruder und seine Eltern sollen in die Türkei abgeschoben werden. Sie sind kurdische Aleviten. Die Eltern waren in der Türkei politisch aktiv – dort drohen ihnen Verfolgung und Gefängnis. Nach der...

Der … Read the rest “Das nächste Kind und seine Eltern sollen abgeschoben werden”

9. Januar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Der Burschenschafter verliert die absurde Regenschirm-Anzeige

Der Burschenschafter verliert die absurde Regenschirm-Anzeige

Ein einschlägig bekannter Burschenschafter hatte mich angezeigt, weil ich angeblich bei einem rechten Aufmarsch seinen Billig-Schirm verbogen hätte. Das Verfahren gegen mich wurde nun offiziell eingestellt. „Vorsatz nicht … Read the rest “Der Burschenschafter verliert die absurde Regenschirm-Anzeige”

7. Januar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Rechtsextreme sind gefährlich – in Washington und Österreich

Rechtsextreme sind gefährlich – in Washington und Österreich

Könnte der Sturm aufs Kapitol auch in Österreich passieren? Bei den Corona-Aufmärschen braut sich eine gefährliche Mischung zusammen. Tausende extreme Rechte, FaschistInnen und Neonazis haben das Kapitol in Washington gestürmt. An… Read the rest “Rechtsextreme sind gefährlich – in Washington und Österreich”

3. Januar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Über tausend Corona-SchwurblerInnen sind in Wien aufmarschiert

Über tausend Corona-SchwurblerInnen sind in Wien aufmarschiert

Am Aufmarsch ohne Masken und Abstand waren zahlreiche einschlägig bekannte extreme Rechte beteiligt. Ein Augenzeuge berichtet von einem antisemitischen Angriff. Die Polizei gab dem Aufmarsch Begleitschutz. In der Wiener Innenstad… Read the rest “Über tausend Corona-SchwurblerInnen sind in Wien aufmarschiert”

1. Januar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Die Menschen im Lager Lipa sind offenbar in Hungerstreik getreten.

Die Menschen im Lager Lipa sind offenbar in Hungerstreik getreten.

Die Situation der Geflüchteten im Lager Lipa an der EU-Außengrenze in Bosnien ist lebensbedrohlich. Aus Verzweiflung sind die Menschen jetzt in einen Hungerstreik getreten, berichtet ein Wiener Flüchtlingshelfer. Der Wiener Flücht… Read the rest “Die Menschen im Lager Lipa sind offenbar in Hungerstreik getreten.”

30. Dezember 2020
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für „Menschen werden sterben, wenn nicht schnell etwas passiert“

„Menschen werden sterben, wenn nicht schnell etwas passiert“

Hunderte geflüchtete Menschen sind derzeit in Bosnien vom Kältetod bedroht. Eine humanitäre Katastrophe, nur 220 Kilometer von der österreichischen Grenze. Ein Interview mit dem Wiener Flüchtlingshelfer Oskar aus dem Lager Lipa. Mi… Read the rest “„Menschen werden sterben, wenn nicht schnell etwas passiert“”

17. Dezember 2020
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Pressefreiheit verteidigt: Sieg vor Gericht gegen die Wiener Polizei

Pressefreiheit verteidigt: Sieg vor Gericht gegen die Wiener Polizei

Wiener PolizistInnen hatten mich daran gehindert, die Verhaftung eines Antifaschisten zu dokumentieren. Zur Verteidigung der Pressefreiheit bin ich vor Gericht gegangen – und habe gewonnen. Es ist ein armseliges Häuflein ext… Read the rest “Pressefreiheit verteidigt: Sieg vor Gericht gegen die Wiener Polizei”

15. Dezember 2020
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für „In einem Rechtstaat würde ich freigesprochen“

„In einem Rechtstaat würde ich freigesprochen“

Jahrelang war Zülküf Karatekin Bezirksbürgermeister in der Millionenmetropole Diyarbakır im Südosten der Türkei. Jetzt musste er nach Österreich flüchten – und sitzt im Flüchtlingslager Fieberbrunn in Tirol fest. Sie waren für die l… Read the rest “„In einem Rechtstaat würde ich freigesprochen“”

9. Dezember 2020
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Griechische Behörden versuchen, Geflüchtete zu töten

Griechische Behörden versuchen, Geflüchtete zu töten

Griechische Behörden setzen geflüchtete Menschen, die bereits auf Lesbos waren, in Schlauchbooten mitten im Meer aus. Darunter auch Minderjährige und schwangere Frauen. Die griechischen Behörden und die EU versuchen offenbar gezie… Read the rest “Griechische Behörden versuchen, Geflüchtete zu töten”

2. Dezember 2020
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Extreme Rechte greifen die Pressefreiheit in Österreich an

Extreme Rechte greifen die Pressefreiheit in Österreich an

Körperliche Übergriffe, Handy-Diebstahl, Verfolgungen, Klagen und Drohungen zur Ansteckung mit COVID-19. Und das sind nur die letzten Wochen. „Tut´s den Bonvalot abschirmen“, weist Identitären-Gesicht Martin Selln… Read the rest “Extreme Rechte greifen die Pressefreiheit in Österreich an”