30. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Geschichte wiederholt sich nicht und Verschwörungsphilosophie

Geschichte wiederholt sich nicht und Verschwörungsphilosophie

Durch Begriffe erschließen wir uns die Wahrnehmung der Welt. Schon deswegen gibt es kaum etwas Wichtigeres und Mächtigeres als die immerwährende, wissenschaftlich informierte Arbeit an der Sprache. Und so war ich dankbar und bewegt, a… Read the rest “Geschichte wiederholt sich nicht und Verschwörungsphilosophie”

17. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Karl Popper 2021 – Führt die Digitalisierung in ein Zeitalter der Falsifikation?

Karl Popper 2021 – Führt die Digitalisierung in ein Zeitalter der Falsifikation?

Seit vielen Jahren unterrichte ich im Wintersemester Berufs- und Medienethik am KIT Karlsruhe – und lerne dabei von den sehr interdisziplinären Master-Studierenden nicht weniger als diese von mir. Diesmal haben wir wegen Covid… Read the rest “Karl Popper 2021 – Führt die Digitalisierung in ein Zeitalter der Falsifikation?”

28. September 2020
von Viki Klim
Kommentare deaktiviert für 9 Dinge, die Philosophie-Studierende nicht mehr hören können

9 Dinge, die Philosophie-Studierende nicht mehr hören können

„Ja, ja, nach dem dritten Bier werd‘ ich auch zum Philosophen.“ Bröckelte schon wegen meines Germanistik-Studiums mein Ansehen bei einigen meiner im klassisch leistungsgesellschaftlichen Sinn erfolgsorientierteren Bekannten, ze… Read the rest “9 Dinge, die Philosophie-Studierende nicht mehr hören können”

20. Juli 2020
von Onkel Michael
Kommentare deaktiviert für Gelesen: Mukerji, Nikil/Mannino, Adriano: Covid-19: Was in der Krise zählt – Über Philosophie in Echtzeit

Gelesen: Mukerji, Nikil/Mannino, Adriano: Covid-19: Was in der Krise zählt – Über Philosophie in Echtzeit

Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich mit der aktuellen Philosophie so meine Probleme habe. Wahrscheinlich habe ich einfach zu oft im TV Sloterdijk auf einem Sofa lümmeln und über die Elemente der Theopoesie oder ähnlichen Schotter rede… Read the rest “Gelesen: Mukerji, Nikil/Mannino, Adriano: Covid-19: Was in der Krise zählt – Über Philosophie in Echtzeit”

17. Juli 2020
von Onkel Michael
Kommentare deaktiviert für Salmei, Dalmei, Adomei! Oder: Wie uns heute noch die Alchemie verkauft werden soll

Salmei, Dalmei, Adomei! Oder: Wie uns heute noch die Alchemie verkauft werden soll

Jaaa… ihr habt den Spruch alle erkannt, oder? „Salmei, Dalmei, Adomei!“ war einer von Catweazles Zaubersprüchen, mit denen er mehr Verwirrung stiftete als irgendetwas anderes. Dann gab es noch „Schampampurasch!“, aber das funktionie… Read the rest “Salmei, Dalmei, Adomei! Oder: Wie uns heute noch die Alchemie verkauft werden soll”

13. Juni 2020
von Jarg
Kommentare deaktiviert für Im Grunde gut : eine neue Geschichte der Menschheit / Rutger Bregman

Im Grunde gut : eine neue Geschichte der Menschheit / Rutger Bregman

Man könnte ja oft verzweifeln, wenn man die Nachrichten verfolgt oder im Alltag entsetzt beobachtet, wie Menschen sich unvernünftig, nicht selten auch asozial und unethisch verhalten. Selbst wer nicht gläubig ist, neigt daher gerne da… Read the rest “Im Grunde gut : eine neue Geschichte der Menschheit / Rutger Bregman”

24. September 2019
von Jarg
Kommentare deaktiviert für Heiliger Zorn: Wie die frühen Christen die Antike zerstörten / Catherine Nixey

Heiliger Zorn: Wie die frühen Christen die Antike zerstörten / Catherine Nixey

Zerstörte religiöse Stätten und Skulpturen, Bücherverbrennungen, Vernichtung wertvoller Kunstwerke, brutale Jagd auf Anders- und Ungläubige, verbunden mit Hass, Intoleranz, Spitzelwesen und dem unbedingten Bestehen darauf, im … Read the rest “Heiliger Zorn: Wie die frühen Christen die Antike zerstörten / Catherine Nixey”