4. Mai 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Askese und Hackfleisch-Werbung am Star-Wars-Day. Wie sich Mythologien im Alltag mischen

Askese und Hackfleisch-Werbung am Star-Wars-Day. Wie sich Mythologien im Alltag mischen

Als George Lucas das Star Wars-Universum schuf, stützte er sich vor allem auf christliche und buddhistische Kloster-Traditionen sowie auf die Mythentheorien von Joseph Campbell. Kein Wunder also, dass der Orden der Jedi (weitgehend) … Read the rest “Askese und Hackfleisch-Werbung am Star-Wars-Day. Wie sich Mythologien im Alltag mischen”

28. April 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Evangelium und Kirche – Interview zu Covid19-Verschwörungsmythen von QAnon bis Islamischer Staat

Evangelium und Kirche – Interview zu Covid19-Verschwörungsmythen von QAnon bis Islamischer Staat

Der von der Coronavirus-Pandemie weltweit heftig geschüttelte April 2021 neigt sich dem Ende entgegen. Im alten Babylon, im Judentum, aber auch im Kurdischen, Arabischen und Türkischen ist dieser Frühlingsmonat als Nisan bekannt. So … Read the rest “Evangelium und Kirche – Interview zu Covid19-Verschwörungsmythen von QAnon bis Islamischer Staat”

26. April 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Sensationeller Alphabet-Fund in Lachisch, Israel – Glückwunsch an das ÖAI

Sensationeller Alphabet-Fund in Lachisch, Israel – Glückwunsch an das ÖAI

Pünktlich vor meiner Keynote zur WissKon21 über Wissenschaftskommunikation und Antisemitismus zeigte Twitter, was es kann: Christian Bolliger machte mich auf eine sensationelle Entdeckung eines Teams des Österreichischen ArchäoRead the rest “Sensationeller Alphabet-Fund in Lachisch, Israel – Glückwunsch an das ÖAI”

24. April 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Wie Verschwörungsmythen Ungerechtigkeit und Gewalt befördern

Wie Verschwörungsmythen Ungerechtigkeit und Gewalt befördern

Neulich wurde ich von Marius Maurer von der International Justice Mission Deutschland im Trotzallem-Podcast intensiv interviewt – und auch darüber gefragt, wie Verschwörungsmythen und (Un-)Gerechtigkeit zusammenhängen.

Read the rest “Wie Verschwörungsmythen Ungerechtigkeit und Gewalt befördern”

17. April 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Rassismus gegen Liberalismus – Solidarität mit Jasmina Kuhnke

Rassismus gegen Liberalismus – Solidarität mit Jasmina Kuhnke

Was ich als Wissenschaftler am wenigsten mag: Menschen den Schmerz zufügen, den es bedeutet, althergebrachte Vorstellungen zu korrigieren (die sog. kognitive Dissonanz). Warum ich es dennoch tue: 1. Weil es notwendig ist, wenn wir Men… Read the rest “Rassismus gegen Liberalismus – Solidarität mit Jasmina Kuhnke”

12. April 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Mythenwandel: Von der Überbevölkerung zur Bevölkerungsimplosion

Mythenwandel: Von der Überbevölkerung zur Bevölkerungsimplosion

Schon vor über 12 Jahren war hier auf “Natur des Glaubens” Thema, dass die angeblich unvermeidliche Überbevölkerung ausfällt. Das war – und ist – einfach der Befund, der sich aus der Religionsdemografie ergab… Read the rest “Mythenwandel: Von der Überbevölkerung zur Bevölkerungsimplosion”

7. April 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratuliert der Wikipedia – zu Recht

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratuliert der Wikipedia – zu Recht

Eine Gefahr jeder Ethik – und also auch der Medienethik – besteht zweifelsohne darin, dass sie zu einer hochnäsigen Nörgelei herabsinkt, in der “früher alles besser” und alles Neue angeblich schädlich wäre. W… Read the rest “Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratuliert der Wikipedia – zu Recht”

29. März 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Machen wir uns zu Medien-Opfern? Von Twitterfasten und Attila Hildmann

Machen wir uns zu Medien-Opfern? Von Twitterfasten und Attila Hildmann

Auch wenn ich als Wissenschaftler & Medienethiker seit vielen Jahren über über die Macht und Wirkung auch neuer Medien nachsinne, stoße ich doch immer wieder auf Äußerungen, die erstaunen. So räsonierte der prominenteste Medienwi… Read the rest “Machen wir uns zu Medien-Opfern? Von Twitterfasten und Attila Hildmann”

5. März 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsfragen 39: Die Woche der Brüderlichkeit 2021 in Baden-Württemberg

Verschwörungsfragen 39: Die Woche der Brüderlichkeit 2021 in Baden-Württemberg

Immer wieder gerne lese ich von Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama, auch aktuell in der Jüdischen Allgemeinen. Als er sich einmal in Berlin ein Buch von mir signieren ließ, verschlug es mir glatt die Sprache. Denn der Gelehrte ist nicht nur … Read the rest “Verschwörungsfragen 39: Die Woche der Brüderlichkeit 2021 in Baden-Württemberg”

20. Februar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Altersradikalisierung & Antisemitismus – Ein Artikel, zwei Filme

Altersradikalisierung & Antisemitismus – Ein Artikel, zwei Filme

Niemand wird als Antisemit oder Rassistin geboren. Autoritäre Verhaltensweisen, Verschwörungsmythen und falsche Schuldkomplexe nehmen wir aus unserer Umgebung auf. Und nicht selten brechen diese negativen Prägungen gerade dann w… Read the rest “Altersradikalisierung & Antisemitismus – Ein Artikel, zwei Filme”

16. Februar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsfragen 38: Iran – Die Verfolgung der Bahai, Antisemitismus und Ölfluch

Verschwörungsfragen 38: Iran – Die Verfolgung der Bahai, Antisemitismus und Ölfluch

Weil sich die Aufklärung gegen Antisemitismus und Verschwörungsmythen immer stärker ins Netz verlegt, haben mein Team und ich inzwischen inzwischen auch ein dienstliches Instagram-Profil (mit schon über 1 Tsd. FollowerInnen) und ei… Read the rest “Verschwörungsfragen 38: Iran – Die Verfolgung der Bahai, Antisemitismus und Ölfluch”

10. Februar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Was Attila Hildmann ärgert – Über Geschäftsmodelle von Verschwörungsunternehmern sprechen

Was Attila Hildmann ärgert – Über Geschäftsmodelle von Verschwörungsunternehmern sprechen

Mit SPIEGEL TV bot wieder mal ein überregionales Medium dem Antisemiten Attila Hildmann eine Bühne – anstatt zum Beispiel der von Hildmann angegriffenen Wissenschaftlerin Pia Lamberty.

Read the rest “Was Attila Hildmann ärgert – Über Geschäftsmodelle von Verschwörungsunternehmern sprechen”

30. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Geschichte wiederholt sich nicht und Verschwörungsphilosophie

Geschichte wiederholt sich nicht und Verschwörungsphilosophie

Durch Begriffe erschließen wir uns die Wahrnehmung der Welt. Schon deswegen gibt es kaum etwas Wichtigeres und Mächtigeres als die immerwährende, wissenschaftlich informierte Arbeit an der Sprache. Und so war ich dankbar und bewegt, a… Read the rest “Geschichte wiederholt sich nicht und Verschwörungsphilosophie”

25. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Antoinette Brown Blackwell als Starke Frau entdeckt

Antoinette Brown Blackwell als Starke Frau entdeckt

Seit vielen Jahren kämpfe ich mit Texten und Worten relativ erfolglos darum, Antoinette Brown Blackwell (1825 – 1921) dem Vergessen zu entreißen. Sie fehlte in praktisch keinem meiner Bücher, “Warum der Antisemitismus unRead the rest “Antoinette Brown Blackwell als Starke Frau entdeckt”

23. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Dennoch! Liberale Anthropodizee nach Karl Popper

Dennoch! Liberale Anthropodizee nach Karl Popper

Massenmorde einschließlich des Holocaust, die rapide Zerstörung unserer Umwelt, nun auch noch eine Pandemie samt dem Aufleben uralter Verschwörungsmythen – wer wollte da nicht gelegentlich an das Urteil des libertären Philos… Read the rest “Dennoch! Liberale Anthropodizee nach Karl Popper”

17. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Karl Popper 2021 – Führt die Digitalisierung in ein Zeitalter der Falsifikation?

Karl Popper 2021 – Führt die Digitalisierung in ein Zeitalter der Falsifikation?

Seit vielen Jahren unterrichte ich im Wintersemester Berufs- und Medienethik am KIT Karlsruhe – und lerne dabei von den sehr interdisziplinären Master-Studierenden nicht weniger als diese von mir. Diesmal haben wir wegen Covid… Read the rest “Karl Popper 2021 – Führt die Digitalisierung in ein Zeitalter der Falsifikation?”

15. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Welche Bildung hilft gegen Antisemitismus? Verschwörungsfragen 37

Welche Bildung hilft gegen Antisemitismus? Verschwörungsfragen 37

Auch wenn ich die Wahlniederlage von Donald Trump, den Zerfall von QAnon und den Konflikt zwischen einem gewaltbereiten oder friedlichen Abgang in “Verschwörungsmythen” bereits prognostiziert hatte, so überraschte mi… Read the rest “Welche Bildung hilft gegen Antisemitismus? Verschwörungsfragen 37”

7. Januar 2021
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für QAnons sind keine Verschwörungstheoretiker – Für ein Ende der Verharmlosung

QAnons sind keine Verschwörungstheoretiker – Für ein Ende der Verharmlosung

Nachdem in diesem Sommer deutsche Verschwörungsgläubige fast den Reichstag in Berlin gestürmt hätten, ging meine Studie für die KAS “Freiheit – oder Antisemitismus?” plötzlich durch die Decke – viele Medie… Read the rest “QAnons sind keine Verschwörungstheoretiker – Für ein Ende der Verharmlosung”

31. Dezember 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Was für ein 2020 – willkommen 2021!

Was für ein 2020 – willkommen 2021!

Dieses Jahr werden wir alle sicher für den Rest unseres Lebens nicht vergessen. Auch ich sitze gerade mit meiner Familie im Lockdown, einen Berg von Urlaubstagen und Überstunden abtragend. Und was stelle ich da wohl mit mir an, auch um mein… Read the rest “Was für ein 2020 – willkommen 2021!”

17. Dezember 2020
von Michael Blume
Kommentare deaktiviert für Verschwörungsfragen 35: Karl Popper und George Soros zwischen Liberalismus und Verschwörungsglauben

Verschwörungsfragen 35: Karl Popper und George Soros zwischen Liberalismus und Verschwörungsglauben

Auch bei mir hat das Podcasten ein Vorurteil zertrümmert: Lange hatte ich mir einreden lassen, “die Deutschen” würden sich überhaupt nicht mehr für Philosophie interessieren, man(n) solle es besser einfach halten. Aber s… Read the rest “Verschwörungsfragen 35: Karl Popper und George Soros zwischen Liberalismus und Verschwörungsglauben”