12. Februar 2021
von Onkel Michael
Kommentare deaktiviert für Homöopathisches Selbstbewusstsein und eine saftige Watsch’n

Homöopathisches Selbstbewusstsein und eine saftige Watsch’n

Zum größten Teil der Zeit gehen mir die Herrschaften von der anderen Feldpostnummer aka „Homöopathen“ schon ganz schön auf den Zeiger. Manchmal – und das ist gerade der Fall – amüsiere ich mich aber schon ganz schön über sie. Was ist passier… Read the rest “Homöopathisches Selbstbewusstsein und eine saftige Watsch’n”

4. Februar 2021
von Udo
Kommentare deaktiviert für Bodensatz der Verblendung – das Update

Bodensatz der Verblendung – das Update

Lasst uns mal gleich mit Zitaten anfangen. „Auf Bryonia/Stannum besserte sich der Zustand schnell, waren fast alle Symptome nach drei Tagen der Einnahme nahezu verschwunden und sie selber erstaunt ob der Wirkung. Ähnlich erging es ande… Read the rest “Bodensatz der Verblendung – das Update”

4. Dezember 2020
von Udo
Kommentare deaktiviert für Hightech-Medizin und homöopathische Sandkastenspiele (2)

Hightech-Medizin und homöopathische Sandkastenspiele (2)

Es ist mal wieder an der Zeit, die Entfernungen zu dokumentieren, die die Homöopathie vom wissenschaftlichen Fortschritt in der Medizin trennen. Sonst glaubt hinterher tatsächlich noch einer, Verdunstungsrückstände von Wasser, in d… Read the rest “Hightech-Medizin und homöopathische Sandkastenspiele (2)”

6. Oktober 2020
von Dr. Holm Gero Hümmler
Kommentare deaktiviert für Mal was Positives: Wissenschaftliches Denken für die Schule

Mal was Positives: Wissenschaftliches Denken für die Schule

Eigentlich müsste ich heute anlässlich des Physik-Nobelpreises wohl einen Artikel über Roger Penrose und seine wüsten Spekulationen, das Gehirn sei ein Quantencomputer, schreiben. So schnell bin ich aber nicht und beschränke mich zu … Read the rest “Mal was Positives: Wissenschaftliches Denken für die Schule”

4. Oktober 2020
von Susannchen-Team
Kommentare deaktiviert für Chronische Krankheiten und die Homöopathie – Die Miasmenlehre

Chronische Krankheiten und die Homöopathie – Die Miasmenlehre

Es war schon eine verflixte Sache. Hahnemann war irritiert. Eigentlich schien alles in Ordnung, er hatte eine Menge Patienten und Schüler, seine "Bibel der Homöopathie", das "Organon", war schon in der dritten Auflage erschienen. Aber … Read the rest “Chronische Krankheiten und die Homöopathie – Die Miasmenlehre”

28. September 2020
von Susannchen-Team
Kommentare deaktiviert für Wir sind alle vergiftet! – Die Homotoxikologie

Wir sind alle vergiftet! – Die Homotoxikologie

Was so alles unter Homöopathie läuft... Wir haben schon oft angemerkt, dass "Homöopathie" kein geschützter Begriff ist und sich so allerlei unter diesem Begriff sammelt, das von Hahnemanns Lehre selbst bei großzügiger Auslegung zieml… Read the rest “Wir sind alle vergiftet! – Die Homotoxikologie”

26. September 2020
von Susannchen-Team
Kommentare deaktiviert für Das sind Typen… Die homöopathische Konstitutionslehre

Das sind Typen… Die homöopathische Konstitutionslehre

Bekanntlich ist einer der Punkte, bei denen Homöopathen ganz besonders auf sich halten, die individuelle Therapie. Umfangreiche homöopathische Anamnese, anschließend genaue Mittelfindung des "ächten Heilkünstlers", des "erfahr… Read the rest “Das sind Typen… Die homöopathische Konstitutionslehre”

16. September 2020
von Onkel Michael
Kommentare deaktiviert für Was unterscheidet Glauben und Wissen? – Ein Text von Heinz Oberhummer

Was unterscheidet Glauben und Wissen? – Ein Text von Heinz Oberhummer

Vorbemerkung: Es war Anfang des Jahres 2014 als ich für eine Publikation der Bibliothek in der ich arbeite, Heinz Oberhummer um ein Grußwort bat. Warum Heinz Oberhummer? Nun, es ging darin um Bibliotheken und Wissensvermittlung und da wa… Read the rest “Was unterscheidet Glauben und Wissen? – Ein Text von Heinz Oberhummer”

27. August 2020
von Susannchen-Team
Kommentare deaktiviert für Die kopfstehende Welt der Homöopathie – Der Magnetstab

Die kopfstehende Welt der Homöopathie – Der Magnetstab

Arzneimittelbild für "Südpol des Magnetstabes" nach Hahnemann (Auszug): Missmuth, Unlust zur Arbeit und Aergerlichkeit. Aus dem Symptomenverzeichnis der "Reinen Arzneimittellehre". Hahnemann legte aufgrund seiner "Arzneimitt… Read the rest “Die kopfstehende Welt der Homöopathie – Der Magnetstab”

23. August 2020
von Udo
Kommentare deaktiviert für Homöopathie – was für einen Diskurs führen wir eigentlich?

Homöopathie – was für einen Diskurs führen wir eigentlich?

Dumme Frage? Keineswegs. Die wissenschaftsbasierte Homöopathiekritik des Informationsnetzwerk Homöopathie und seines Umfeldes hat in den letzten Jahren in nie dagewesenem Umfang die Argumente dargelegt, die die Homöopathie nach … Read the rest “Homöopathie – was für einen Diskurs führen wir eigentlich?”

21. August 2020
von Udo
Kommentare deaktiviert für Von der Neugier zur Langeweile – Prof. Paul Glasziou zum NHRMC-Review

Von der Neugier zur Langeweile – Prof. Paul Glasziou zum NHRMC-Review

Der größte Hoax, den Homöopathen (bis auf die Homöopathie selbst) jemals losgetreten haben, ist wohl das jahrelange Schmierentheater um den angeblich unterdrückten „ersten Bericht“ des australischen NHMRC, der dem off… Read the rest “Von der Neugier zur Langeweile – Prof. Paul Glasziou zum NHRMC-Review”

11. August 2020
von Udo
Kommentare deaktiviert für Was macht die Homöopathie zum großen Problem?

Was macht die Homöopathie zum großen Problem?

Vor kurzem postete das Informationsnetzwerk Homöopathie in den Sozialen Medien: „Homöopathiekritik ist weder Hass noch Hetze. Es ist einfach eine rationale Kritik an einer irrationalen Methode“. Besser und kürzer kann … Read the rest “Was macht die Homöopathie zum großen Problem?”

21. Juli 2020
von Ludger Weß
Kommentare deaktiviert für Grüner Generationswechsel?

Grüner Generationswechsel?

Deutschlands Grüne stehen unvermittelt vor einer Zerreißprobe, denn es bahnt sich ein Generationswechsel an. Die Parteiführung hat jetzt die einmalige Chance, zu zeigen, dass sie es mit dem Kernthema der Grünen Partei, dem Schutz der U… Read the rest “Grüner Generationswechsel?”

17. Juli 2020
von Onkel Michael
Kommentare deaktiviert für Salmei, Dalmei, Adomei! Oder: Wie uns heute noch die Alchemie verkauft werden soll

Salmei, Dalmei, Adomei! Oder: Wie uns heute noch die Alchemie verkauft werden soll

Jaaa… ihr habt den Spruch alle erkannt, oder? „Salmei, Dalmei, Adomei!“ war einer von Catweazles Zaubersprüchen, mit denen er mehr Verwirrung stiftete als irgendetwas anderes. Dann gab es noch „Schampampurasch!“, aber das funktionie… Read the rest “Salmei, Dalmei, Adomei! Oder: Wie uns heute noch die Alchemie verkauft werden soll”

15. Juli 2020
von Udo
Kommentare deaktiviert für Hochpotenzen, Ratten und eine Menge Unsinn

Hochpotenzen, Ratten und eine Menge Unsinn

Aufmerksame Leser dieses Blogs werden sich noch an den Namen Oleg Epstein erinnern können. Richtig, das ist der „Pharmaunternehmer“ aus Russland, der mit verschwurbelten Bezeichnungen irgendwelche ominösen „Ho… Read the rest “Hochpotenzen, Ratten und eine Menge Unsinn”

8. Juli 2020
von Onkel Michael
Kommentare deaktiviert für ApothekerInnen sollten künftig nach „Hundertmark-Standard“ arbeiten!

ApothekerInnen sollten künftig nach „Hundertmark-Standard“ arbeiten!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Werner Bertelsen, Bremen Seit vielen Jahren geht sie nun schon, die Diskussion um die Homöopathie. Die Diskussion hat durch umfangreiche Aufklärungsarbeit sehr viele Menschen bereits erreicht und auch ge… Read the rest “ApothekerInnen sollten künftig nach „Hundertmark-Standard“ arbeiten!”

8. Juli 2020
von Susannchen-Team
Kommentare deaktiviert für Das Ähnlichkeitsprinzip der Homöopathie – was ist eigentlich damit?

Das Ähnlichkeitsprinzip der Homöopathie – was ist eigentlich damit?

Die Sache mit dem Ähnlichkeitsprinzip bei der Homöopathie taucht bei ganz vielen Beiträgen auf Susannchens Seiten sozusagen zwischen den Zeilen auf. Aber irgendwie gibt es dazu noch gar keinen Artikel, der es "auf den Punkt" bringt. Hie… Read the rest “Das Ähnlichkeitsprinzip der Homöopathie – was ist eigentlich damit?”