19. August 2020
von Bernhard Jenny
Kommentare deaktiviert für die vergewaltigung des shoa-gedenkens.

die vergewaltigung des shoa-gedenkens.

die verlegung von 28 stolpersteinen war gerade mal ein paar stunden her. eine gedenkstunde war abgehalten worden, vor dem haus … Mehr

23. Juli 2020
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für Die Künstler, die Antisemiten und die Festspiele – Die Salzburger Festspiele 1920-1938

Die Künstler, die Antisemiten und die Festspiele – Die Salzburger Festspiele 1920-1938

Die Salzburger Festspiele und die Antisemiten 1920 -1938 (Arbeitstitel)

Dokumentarfilm, für ORF III / Zeitgeschichte 45 min. und Kino 60-70 min., Fertigstellung 2020

Regie: Hermann Peseckas                                    

Read the rest “Die Künstler, die Antisemiten und die Festspiele – Die Salzburger Festspiele 1920-1938”

31. Mai 2020
von Bernhard Jenny
Kommentare deaktiviert für 2 jahre einer unglaublichen geschichte

2 jahre einer unglaublichen geschichte

am 31.5.2018, es war feiertag, erreicht mich eine nachricht. ali wajid war gerade auf befehl des ponyzeiministers verhaftet worden, er … Mehr

23. November 2019
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für AUSTRIACUS Preisträger 2019

AUSTRIACUS Preisträger 2019

Seit 50 Jahren arbeitet die Lebenshilfe Salzburg daran, Menschen mit Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Vorrangiges Ziel war es, den sperrigen Begriff der Inklusion in eine verständlich… Read the rest “AUSTRIACUS Preisträger 2019”

9. Januar 2017
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für LEBENSHILFE: Kurzfilmreihe Lebenshilfe Salzburg

LEBENSHILFE: Kurzfilmreihe Lebenshilfe Salzburg

In dieser Kurzfilmreihe zeigt die Lebenshilfe Salzburg, wie Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten, wohnen oder ihre Freizeit verbringen.

In erster Linie besteht die Reihe aus Kurzdokus, mit “Viele Rollen” gibt es auch … Read the rest “LEBENSHILFE: Kurzfilmreihe Lebenshilfe Salzburg”

26. Juli 2016
von Lebenshilfe Salzburg
Kommentare deaktiviert für 40 Jahre Lebenshilfe im Lungau

40 Jahre Lebenshilfe im Lungau

Tamsweg war 1976 die erste “Niederlassung” der Lebenshilfe außerhalb der Stadt Salzburg. Um zu erheben, was tatsächlich im Lungau gebraucht wurde, ging man in die Familien und suchte das persönliche Gespräch mit den Angeh… Read the rest “40 Jahre Lebenshilfe im Lungau”

30. Juni 2016
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für CityScienceTalk: Die beiden Seiten der Toleranz

CityScienceTalk: Die beiden Seiten der Toleranz

Toleranz ist eine Eigenschaft, die ich ablehne. Nein, ich bin nicht tolerant, und ich will es auch nicht werden. Doch damit stoße ich immer wieder auf Ablehnung.

Wieso will ich nicht tolerant sein? Weil Toleranz immmer etwas von Duldung un… Read the rest “CityScienceTalk: Die beiden Seiten der Toleranz”

6. Mai 2015
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für JBZ-Montagsrunden: Die lange Geschichte der Migration

JBZ-Montagsrunden: Die lange Geschichte der Migration

Ich möchte auf die nächste Montagsrunde der Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen hinweisen, mit dem Thema “Die lange Geschichte der Migration“.

Bei den JBZ-Montagsrunden werden einmal im Monat rund zwanzig Person… Read the rest “JBZ-Montagsrunden: Die lange Geschichte der Migration”

9. April 2015
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für Pauleasca ist Europas Versagen: (1) Von Salzburgs Bettelnden zur Hölle der Roma in Rumänien

Pauleasca ist Europas Versagen: (1) Von Salzburgs Bettelnden zur Hölle der Roma in Rumänien

Ein Gastbeitrag von meinem Freund Martin Borger (twitter, facebook, spö, blog ), erschienen bei fischundfleisch.com

Pauleasca ist Europas Versagen: Von Salzburgs Bettelnden zur Hölle der Roma in Rumänien

Spätestens seitdem die in de… Read the rest “Pauleasca ist Europas Versagen: (1) Von Salzburgs Bettelnden zur Hölle der Roma in Rumänien”

24. September 2014
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für IAIDO: Die Kunst des Schwertziehens

IAIDO: Die Kunst des Schwertziehens

Iaido ist die klassische Kunst der Samurai, der Weg des Schwertziehens, und genau so ist auch der erste überlieferte Name dieser Budo-Disziplin, Battōjutsu, die Kunst des Schwertziehens. Sie benutzt als einzige Budo-Disziplin ein echRead the rest “IAIDO: Die Kunst des Schwertziehens”

19. September 2014
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für NEOS: Salzburg braucht einen Strand

NEOS: Salzburg braucht einen Strand

Freie Sicht zum Mittelmeer – nieder mit den Alpen! Mit dieser Forderung komme ich in Salzburg nicht weit, da sind zum einen die Erdkrümmung und zum anderen der Tourismusverband meine natürlichen Feinde. Aber wie bekomme ich einen S… Read the rest “NEOS: Salzburg braucht einen Strand”

16. Mai 2014
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für Lebenshilfe: Der Inklusionspreis 2014

Lebenshilfe: Der Inklusionspreis 2014

Die Lebenshilfe und die Bezirksblätter suchen Initiativen, Firmen, Organisationen, die zeigen, wie Menschen mit Beeinträchtigung ganz selbstverständlich mit dabei sind. Ob bei der Arbeit, in der Freizeit oder beim Wohnen: Die AuszeRead the rest “Lebenshilfe: Der Inklusionspreis 2014”

21. Februar 2014
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für LEBENSHILFE: Jedermensch Gschnas im Lehrbauhof Salzburg

LEBENSHILFE: Jedermensch Gschnas im Lehrbauhof Salzburg

Die Veranstalter des Jedermann Gschnas sind die Lebenshilfe Salzburg und die Bauakademie Salzburg.

Revival Band: Die Revival Band ist für ihre tanzfreudigen 80er Jahre Sounds bekannt.

DJ Erwin Himmelbauer von der Welle 1: Wird mit unte… Read the rest “LEBENSHILFE: Jedermensch Gschnas im Lehrbauhof Salzburg”