16. Mai 2021
von Robin Patzwaldt
Kommentare deaktiviert für Vor einer zu großen Aufstiegs-Euphorie beim VfL Bochum ist zu warnen!

Vor einer zu großen Aufstiegs-Euphorie beim VfL Bochum ist zu warnen!

Heute ist es endlich soweit! Der VfL Bochum hat am Nachmittag die besten Aussichten auf den Aufstieg in die Beletage des deutschen Fußballs. Beim Gastspiel beim 1. FC Nürnberg kann der Revierklub nach elf Jahren Abstinenz die Rückkehr in d… Read the rest “Vor einer zu großen Aufstiegs-Euphorie beim VfL Bochum ist zu warnen!”

16. Mai 2021
von Robin Patzwaldt
Kommentare deaktiviert für Vor einer zu großen Aufstiegs-Euphorie beim VfL Bochum ist zu warnen!

Vor einer zu großen Aufstiegs-Euphorie beim VfL Bochum ist zu warnen!

Heute ist es endlich soweit! Der VfL Bochum hat am Nachmittag die besten Aussichten auf den Aufstieg in die Beletage des deutschen Fußballs. Beim Gastspiel beim 1. FC Nürnberg kann der Revierklub nach elf Jahren Abstinenz die Rückkehr in d… Read the rest “Vor einer zu großen Aufstiegs-Euphorie beim VfL Bochum ist zu warnen!”

16. Mai 2021
von Autorengruppe
Kommentare deaktiviert für Antisemitische Kundgebung in Bochum: “Wo seid ihr, Armeen der Muslime?”

Antisemitische Kundgebung in Bochum: “Wo seid ihr, Armeen der Muslime?”

600 zum allergrößten Teil türkisch und arabischstämmige Muslime und Rechtsradikale demonstrierten gestern in Bochum gegen Israel. Immer wieder kam es zu antisemitischer Hetze und Verstößen gegen den Coronaschutz. Die Polizei schau… Read the rest “Antisemitische Kundgebung in Bochum: “Wo seid ihr, Armeen der Muslime?””

15. Mai 2021
von Thomas Wessel
Kommentare deaktiviert für „Denkmäler reden lange und laut“: Jahn in der Stadt

„Denkmäler reden lange und laut“: Jahn in der Stadt

Im Stadtwappen ein Buch, im Stadtpark ein Buchverbrenner: Was anstellen mit einem Denkmal, das den verehrt, der das Bücherverbrennen ins politische Repertoire gehoben hat. Ein Fall fürs Marketing? Letzter Teil der Frage mit ein paar An… Read the rest “„Denkmäler reden lange und laut“: Jahn in der Stadt”

14. Mai 2021
von Meldung
Kommentare deaktiviert für Bochum: Protest gegen Antisemitenkundgebung am Samstag

Bochum: Protest gegen Antisemitenkundgebung am Samstag

Wie in vielen anderen Städten wollen auch in Bochum morgen Antisemiten gegen Israel demonstrieren. Gegen die nach WAZ-Berichten für 17 Uhr angekündigte  Kundgebung „Solidarität mit Palästina“ regt sich allerdings Protest: Zu selben … Read the rest “Bochum: Protest gegen Antisemitenkundgebung am Samstag”

14. Mai 2021
von Meldung
Kommentare deaktiviert für Neuausrichtung der Frauen- und Mädchenfußballabteilung beim VfL Bochum

Neuausrichtung der Frauen- und Mädchenfußballabteilung beim VfL Bochum

Vor mittlerweile elf Jahren hat der VfL Bochum 1848 seine Frauen- und Mädchenfußballabteilung gegründet. Nun nutzt der Verein die coronabedingte Unterbrechung des Spielbetriebs, um diese Abteilung neu auszurichten. Eine strukture… Read the rest “Neuausrichtung der Frauen- und Mädchenfußballabteilung beim VfL Bochum”

14. Mai 2021
von Thomas Wessel
Kommentare deaktiviert für Israel und die “Weltoffenheit”: Ein Vorschlag

Israel und die “Weltoffenheit”: Ein Vorschlag

Oma hat Juden versteckt, Opa war kein Nazi, die Enkel setzen sich die Kippa auf und demonstrieren gegen Judenhass. Andere heften sich den Gelben Stern an und demonstrieren für irgendwas, wieder andere protegieren BDS und erklären, die Bo… Read the rest “Israel und die “Weltoffenheit”: Ein Vorschlag”

12. Mai 2021
von Thomas Wessel
Kommentare deaktiviert für Bücherverbrennen 1933: „Jahn-Geist ist Hitler-Geist“

Bücherverbrennen 1933: „Jahn-Geist ist Hitler-Geist“

  Überall Jahn-Straßen und Jahn-Plätze, der „Turnvater“ steht fürs Bücherverbrennen, die Nazis haben ihn verehrt: „Jahngeist ist Hitlergeist“, schrieb die Deutsche Turnzeitung 1933 und im Jahr darauf, Hitler habe vollendet, „… Read the rest “Bücherverbrennen 1933: „Jahn-Geist ist Hitler-Geist“”

10. Mai 2021
von Thomas Wessel
Kommentare deaktiviert für Juden verachten, Bücher verbrennen: Warum wird Friedrich Jahn verehrt?

Juden verachten, Bücher verbrennen: Warum wird Friedrich Jahn verehrt?

  Für Nazis haben die Festspieljahre des Erinnerns begonnen: Was 1933 geschah, jährt sich zum 88. Mal, die 8 steht ihnen für den achten Buchstaben, die Doppelacht für „Heil H“. Zehn Jahre noch bis Stalingrad, am 10. Mai, heute, werden … Read the rest “Juden verachten, Bücher verbrennen: Warum wird Friedrich Jahn verehrt?”