18. Februar 2021
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Stefan Zweig: Magellan

Stefan Zweig: Magellan

Auf einer Schiffsreise nach Südamerika schweiften Stefan Zweigs Gedanken ab: an die Seefahrer, die in früheren Jahrhunderten unter Lebensgefahr auf Entdeckungsreisen gingen, die in ihren hölzernen Schiffen immer den Gefahren der Na… Read the rest “Stefan Zweig: Magellan”

17. Januar 2021
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Philippe Sands: Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Flucht

Philippe Sands: Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Flucht

Aus der Begegnung zweier Männer, die Nachkommen derer sind, die die Terrorzeit der Nazis in Polen an entgegengesetzten Seiten erlebten, entstand diese Biografie, die zugleich ein überwältigender Roman über ein dunkles Zeitalter ist.… Read the rest “Philippe Sands: Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Flucht”

1. Januar 2021
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Barack Obama: Ein verheißenes Land

Barack Obama: Ein verheißenes Land

Ich weiß, dass das jetzt ein ganz gemeiner Spoiler ist aber: am Ende gewinnt er die Wahl!

Natürlich wissen wir das, aber man muss es sich doch immer wieder in Erinnerung rufen, dass ein Land, das später den größenwahnsinnigen Rassisten Trum… Read the rest “Barack Obama: Ein verheißenes Land”

9. Dezember 2020
von Robin Patzwaldt
Kommentare deaktiviert für Achim Reichel: ‚Ich hab das Paradies gesehen‘ – Etwas verspätete Aufklärung über die Jugendzeit

Achim Reichel: ‚Ich hab das Paradies gesehen‘ – Etwas verspätete Aufklärung über die Jugendzeit

Ich muss vorwegschicken, dass der Musiker Achim Reichel in meinem Leben eine ganz ähnliche Rolle einnimmt, wie es Hannes Wader tut, dessen Buch ich hier im Blog ja kürzlich auch schon einmal kurz vorgestellt hatte. Nun, auch der Name Reich… Read the rest “Achim Reichel: ‚Ich hab das Paradies gesehen‘ – Etwas verspätete Aufklärung über die Jugendzeit”

3. Dezember 2020
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Joe Biden: Versprich es mir

Joe Biden: Versprich es mir

Er ist seit über 40 Jahren Politiker, war acht Jahre lang Vizepräsident Obamas und ist jetzt gewählter Präsident der USA. Dieses Buch hat aber nicht der Politiker Joe Biden geschrieben, sondern der Vater, der Familienmensch Joe Biden. Es … Read the rest “Joe Biden: Versprich es mir”

31. Oktober 2020
von Sirod
Kommentare deaktiviert für Maria Regina Kaiser: Selma Lagerlöf

Maria Regina Kaiser: Selma Lagerlöf

Sie wollte es den Vögeln gleich tun und den Menschen ermöglichen, zu fliegen. Sie wollte eine Flugmaschine konstruieren. Es kam aber anders. Schon als junges Mädchen schrieb sie bemerkenswerte und beachtete Gedichte. Sie erzählte jede… Read the rest “Maria Regina Kaiser: Selma Lagerlöf”

20. Oktober 2020
von Robin Patzwaldt
Kommentare deaktiviert für Christoph Daum: Immer am Limit – Mein Aufstieg, mein Fall

Christoph Daum: Immer am Limit – Mein Aufstieg, mein Fall

Häufig wird ja beklagt, dass die Fußball-Bundesliga immer langweiliger wird. An ihm hat das mit Sicherheit nie gelegen. Trainer Christoph Daum hat immer für Schlagzeilen gesorgt, für positive, aber auch für negative Höhepunkte im Prof… Read the rest “Christoph Daum: Immer am Limit – Mein Aufstieg, mein Fall”

5. Oktober 2020
von Mario Thurnes
Kommentare deaktiviert für Um ihretwillen: Sophie Scholl vom Sockel holen

Um ihretwillen: Sophie Scholl vom Sockel holen

Sechs Flugblätter. Dazu ein halbes hundert Graffiti an Münchener Straßen. Das tatsächliche Werk der Weißen Rose ist überschaubar. Ihren Wert erhält die Studentengruppe aus ihrer Symbolkraft. Das geht vor allem auf ihr heute prominent… Read the rest “Um ihretwillen: Sophie Scholl vom Sockel holen”

1. Oktober 2020
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Oliver Rathkolb: Schirach

Oliver Rathkolb: Schirach

Ohne die unzähligen Gehilfen in der zweiten Reihe hätten Hitler, Göring, Himmler, Goebbels ihre Verbrechen nicht begehen können. Weil deren Zahl so ungemein groß ist, werden wahrscheinlich noch Generationen von Historikerinnen und H… Read the rest “Oliver Rathkolb: Schirach”

10. August 2020
von Jarg
Kommentare deaktiviert für Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen. Ein abenteuerliches Leben / Rüdiger Nehberg

Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen. Ein abenteuerliches Leben / Rüdiger Nehberg

„Irgendwie bin ich ein Glückspilz! Weil ich noch immer lebe. Nicht nur, weil ich das Glück hatte, mittlerweile 22 bewaffnete Überfälle überlebt zu haben. Sondern vor allem, weil ich als Ex-Bäcker laut Statistik der Lebensversich… Read the rest “Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen. Ein abenteuerliches Leben / Rüdiger Nehberg”

7. August 2020
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Robert Seethaler: Der letzte Satz

Robert Seethaler: Der letzte Satz

Einsichten in das Leben von Gustav Mahler. Robert Seethaler blickt durch Mahlers Augen auf Abschnitte aus dessen Leben zurück.

Ein zerbrechlicher, sterbenskranker Mann ist es, nach unserem heutigen Maßstäben hätte er noch ein langes L… Read the rest “Robert Seethaler: Der letzte Satz”

26. Juni 2020
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Winston S. Churchill: Der zweite Weltkrieg – Triumph und Tragödie

Winston S. Churchill: Der zweite Weltkrieg – Triumph und Tragödie

Winston Churchills Memoiren sind ein Mammutwerk. In sechs Bänden (bestehend aus jeweils 2 Büchern) berichtet Churchill über die Zeit zwischen 1919 und 1945. Ein Geschichtsbericht aus erster Quelle, der mehrere tausend Seiten umfasst… Read the rest “Winston S. Churchill: Der zweite Weltkrieg – Triumph und Tragödie”

17. Juni 2020
von Andreas
Kommentare deaktiviert für Johannes Sachslehner: Hitlers Mann im Vatikan

Johannes Sachslehner: Hitlers Mann im Vatikan

Es gibt da etwas, das ich nicht verstehe: wie kann jemand, der für sich in Anspruch nimmt, dem christlichen Glauben zu folgen, der dazu noch als Priester nach dem christlichen Glauben lebt, ein Rassist, Antisemit und Unterstützer des Nati… Read the rest “Johannes Sachslehner: Hitlers Mann im Vatikan”

19. Oktober 2019
von Jarg
Kommentare deaktiviert für Allein in der Wand – Free Solo / Alex Honnold mit David Roberts

Allein in der Wand – Free Solo / Alex Honnold mit David Roberts

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht im Bezug auf Klettern, hohe Berge und Schwindelfreiheit: meine seit jeher vorhandene Höhenangst hat mich zwar nicht davon abgehalten, mir bei langen einsamen Rucksack-Wanderungen einige ausgesetzte W… Read the rest “Allein in der Wand – Free Solo / Alex Honnold mit David Roberts”