5. Mai 2021
von Peter Ansmann
Kommentare deaktiviert für “Machtergreifung” – extrem effektive Einschlafhilfe in Dystopie-Form

“Machtergreifung” – extrem effektive Einschlafhilfe in Dystopie-Form

Im April 2021 ist im Europaverlag “Machtergreifung” erschienen. Der Autor, der das Werk unter dem Pseudonym Ferdinand Schwanenburg verfasst hat, war früher Mitarbeiter der AfD. In einem Stern-Interview vom 14. April 202… Read the rest ““Machtergreifung” – extrem effektive Einschlafhilfe in Dystopie-Form”

21. April 2021
von Ellen Daniel
Kommentare deaktiviert für Wie aus roten Studenten braune Rentner wurden

Wie aus roten Studenten braune Rentner wurden

Bei AfD und der "Neuen Rechten" sind Alt-68er keine Seltenheit. Der Hamburger Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar erforscht die Protestbewegung und den linken Terrorismus der 60er- und 70er-Jahre seit Jahrzehnten. Ellen Dan… Read the rest “Wie aus roten Studenten braune Rentner wurden”

11. März 2021
von Timo Büchner
Kommentare deaktiviert für AfD-Kandidaten am rechten Rand

AfD-Kandidaten am rechten Rand

Baden-Württemberg wählt einen neuen Landtag. Recherchen zeigen: Etliche Kandidaten der AfD pflegen enge Verbindungen zu Rechtsextremen – und versprühen Hetzrhetorik.

Von Timo Büchner

Landtag in Baden-Württemberg: Der baden-württembergische Landtag in Stuttgart © dpa/Sebastian Gollnow
Der baden-württembergische Landtag in Stuttg
Read the rest “AfD-Kandidaten am rechten Rand”

6. März 2021
von Bernhard Jenny
Kommentare deaktiviert für die aufklärung ist tot.

die aufklärung ist tot.

wir leben in bubbles. in grossen und in kleinen. in manchen jener bubbles, in denen ich mich bewege, macht sich leise hoffnung breit: in einer findet zum beispiel folgendes statt: wenn erst einmal alles an den unglaublichkeiten rund um ibi… Read the rest “die aufklärung ist tot.”

21. Februar 2021
von Ellen Daniel
Kommentare deaktiviert für „Der erste AfD-Ministerpräsident ist ein greifbares Szenario“

„Der erste AfD-Ministerpräsident ist ein greifbares Szenario“

Die Ostdeutschen lieben ihre Opferrolle, der Westen will Ruhe für sein Geld. Den Siegeszug der Antidemokraten erklärt die Schriftstellerin Ines Geipel als Spätfolge verpasster Aufarbeitung. Mit ihr sprachen Ellen Daniel und Michael … Read the rest “„Der erste AfD-Ministerpräsident ist ein greifbares Szenario“”

15. Februar 2021
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Rechter Schulterschluss mit Corona-Leugnern

Rechter Schulterschluss mit Corona-Leugnern

In Dresden missbrauchen Neonazis das Gedenken an die Opfer der Bombardierung. Dabei bekommen sie Unterstützung von der AfD und Leugnern der Corona-Pandemie.

Von Henrik Merker

Ein Neonazi der Kleinstpartei III. Weg beim Aufmarsch in Dresden
Neonazis der Kleinstpartei Der Dritte Weg beim Aufmarsch i
Read the rest “Rechter Schulterschluss mit Corona-Leugnern”

17. Januar 2021
von Hardy Krüger
Kommentare deaktiviert für Naziparolen von der AfD

Naziparolen von der AfD

In Magdeburg wollten Neonazis mit einem Trauermarsch erneut an deutsche Opfermythen anknüpfen. Doch aus dem stolzen Marsch wurden wegen Corona nur eine schmale Kundgebung.

Von Hardy Krüger

Teilnehmer mit Fackeln beim Trauermarsch in
Read the rest “Naziparolen von der AfD”

9. Januar 2021
von Peter Ansmann
Kommentare deaktiviert für Zum Zwecke der Täuschung: Trumps Vasallen in der AfD

Zum Zwecke der Täuschung: Trumps Vasallen in der AfD

Donald Trump ist, seit seiner Kandidatur für das Amt des US-Präsidenten im Jahre 2016, Leuchtturm und Vorbild für Rechtspopulisten in aller Welt. In Deutschland steht die sogenannte “Alternative für Deutschland (AfD)” i… Read the rest “Zum Zwecke der Täuschung: Trumps Vasallen in der AfD”

4. Januar 2021
von Michael Bonvalot
Kommentare deaktiviert für Interview Michael Bonvalot: „Ins Parlament oder ins Gefängnis?“

Interview Michael Bonvalot: „Ins Parlament oder ins Gefängnis?“

Interview mit AIB: Der österreichische Fachjournalist Michael Bonvalot über junge Neonazis, Schwarz-Blau, die türkischen „Grauen Wölfe“ – und warum ihn „Identitären“-Sprachrohr Martin Sellner verklag… Read the rest “Interview Michael Bonvalot: „Ins Parlament oder ins Gefängnis?“”

29. Dezember 2020
von Tom Sundermann
Kommentare deaktiviert für So rechtsextrem war 2020

So rechtsextrem war 2020

Das schicksalhafte 2020 hat Neonazis Aufwind gegeben: Sie haben Corona für Propaganda missbraucht. Zugleich stand das Jahr im Zeichen großer Rechtsextremismusprozesse.

Teilnehmende einer Demonstration stürmen im August die Trepp
Read the rest “So rechtsextrem war 2020”

21. Dezember 2020
von Robin Patzwaldt
Kommentare deaktiviert für Nationalspieler Leon Goretzka offenbart erneut seine Naivität, wenn es um Politik geht

Nationalspieler Leon Goretzka offenbart erneut seine Naivität, wenn es um Politik geht

‚Mündige‘ Sportler sind in den vergangenen Jahren quer durch alle Sportarten, Länder und Ligen ziemlich rar geworden. Ihre Interviews werden von den Medianabteilungen der Vereine und Verbände ‚reingewaschen‘. Kontroverse Aussagen … Read the rest “Nationalspieler Leon Goretzka offenbart erneut seine Naivität, wenn es um Politik geht”

9. Dezember 2020
von Mario Thurnes
Kommentare deaktiviert für Die AfD befindet sich im Corona-Dilemma

Die AfD befindet sich im Corona-Dilemma

Corona hat in der Alternative für Deutschland (AfD) eine Entscheidung herbeigeführt. Sie ist eine Sammelbewegung für Protest beliebiger Art. Mit dieser Strategie wird sie vielleicht kurzfristig im Corona-Winter einige Erfolge erzi… Read the rest “Die AfD befindet sich im Corona-Dilemma”

21. September 2020
von Dennis Pesch
Kommentare deaktiviert für Corona-Protest in Düsseldorf: Auf Kriegsfuß mit der Realität

Corona-Protest in Düsseldorf: Auf Kriegsfuß mit der Realität

In der Bewegung gegen die Coronapolitik geben Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker den Ton an. Auf einer Demonstration in Düsseldorf zeigt sich: Von Distanzierung halten die Veranstalter wenig.

Von Dennis Pesch

Teilnehmer der
Read the rest “Corona-Protest in Düsseldorf: Auf Kriegsfuß mit der Realität”

6. September 2020
von Robin Patzwaldt
Kommentare deaktiviert für NRW-Kommunalwahl 2020: War der Wahlkampf eigentlich immer schon so schlecht?

NRW-Kommunalwahl 2020: War der Wahlkampf eigentlich immer schon so schlecht?

Nächsten Sonntag wird hier bei uns gewählt. In NRW sind bekanntlich Kommunalwahlen angesagt. Wer hier lebt, dem wird der dazugehörige Wahlkampf, obwohl nach Bekunden vieler Beteiligter in diesem Jahr deutlich weniger plakatiert und o… Read the rest “NRW-Kommunalwahl 2020: War der Wahlkampf eigentlich immer schon so schlecht?”

4. September 2020
von Peter Ansmann
Kommentare deaktiviert für Nord Stream 2 und Putins Querfront gegen den Westen

Nord Stream 2 und Putins Querfront gegen den Westen

Der russische Staatspräsident Wladimir Putin präsentiert sich gerne und – zugegeben – erfolgreich als starker und durchsetzungswilliger Macher – der nichts dem Zufall überlasst. Trotz der offensichtlichen Demo… Read the rest “Nord Stream 2 und Putins Querfront gegen den Westen”

31. August 2020
von Peter Ansmann
Kommentare deaktiviert für Corona-Rebellion: The Empire strikes back

Corona-Rebellion: The Empire strikes back

Die verpatzte Revolution gegen das Corona-Regime ist jetzt zwei Tage her: Russische und amerikanische Panzer und das alliierte Oberkommando haben nicht eingegriffen um die Geschäftsführerin der BRD-GmbH – Dr. Angela Merkel &#… Read the rest “Corona-Rebellion: The Empire strikes back”

30. August 2020
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Wenn Protest zur Revolution wird

Wenn Protest zur Revolution wird

Mit Rechtsextremen haben viele Kritiker der Corona-Maßnahmen kein Problem. Worin das mündet, zeigt die Demonstration in Berlin: Der Protest artete in Gewalt aus.

Von Henrik Merker

Aufgebrachte Demonstranten diskutieren mit Polizis
Read the rest “Wenn Protest zur Revolution wird”

30. August 2020
von Henrik Merker
Kommentare deaktiviert für Wenn Protest zur Revolution wird

Wenn Protest zur Revolution wird

Mit Rechtsextremen haben viele Kritiker der Corona-Maßnahmen kein Problem. Worin das mündet, zeigt die Demonstration in Berlin: Der Protest artete in Gewalt aus.

Von Henrik Merker

Aufgebrachte Demonstranten diskutieren mit Polizis
Read the rest “Wenn Protest zur Revolution wird”

27. August 2020
von Peter Ansmann
Kommentare deaktiviert für Das A in AfD steht für Ambivalenz: Populismus ist keine Lösung in der Coronakrise

Das A in AfD steht für Ambivalenz: Populismus ist keine Lösung in der Coronakrise

Man kann der AfD natürlich viel vorwerfen: Ein rassistische Weltbild. Verharmlosung der NS-Zeit, dass sie sich über undurchsichtige Kooperationen zur fünften Kolonne des Kremls gemacht hat.Merkwürdige Spendenpraktiken, Staatsze… Read the rest “Das A in AfD steht für Ambivalenz: Populismus ist keine Lösung in der Coronakrise”