19. Dezember 2013
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für HIRN: Wer war Petrus? Er hat dreimal gekräht!

HIRN: Wer war Petrus? Er hat dreimal gekräht!

Im Leben versteht man unter einem dummen Menschen gewöhnlich einen, der »ein bißchen schwach im Kopf« ist. Außerdem gibt es aber auch die verschiedenartigsten geistigen und seelischen Abweichungen, von denen selbst eine unbeschädigt eingeborene Intelligenz so behindert und durchkreuzt und irregeführt werden kann, daß es im ganzen auf etwas hinausläuft, wofür dann die Sprache wieder nur das Wort Dummheit zur Verfügung hat.

6. April 2013
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für FILM: Tiere sind ganz anders

FILM: Tiere sind ganz anders

Ich musste mich jetzt von vielen Vorurteilen gegenüber großen und unbehäbigen Tieren trennen – gar nicht graziler Elefant, steife Giraffe, um nur einige zu nennen. Weiter →

31. März 2013
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für FOTO: James Dean hat Kopfschmerzen

FOTO: James Dean hat Kopfschmerzen

Gerade eben in der zeit Online gesehen:

Garbo, Bogart und Monroe mit Hund, Katze und Äffchen: In der Ära der großen Hollywoodstudios waren die angestellten Schauspieler vertraglich verpflichtet, Fotoshootings zu Werbezwecken zu absolvieren. Weiter →

28. März 2013
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für KENDO: Ostertraining, oder besser: きょうれん, 教練

KENDO: Ostertraining, oder besser: きょうれん, 教練

Zu unserem 1. Ostertraining kamen Mr. President Harald nebst Manuela, Gernot und Oskar von Linz nach Salzburg, und sie nutzen die Situation aus, uns Newbies m̶̶a̶̶l̶̶ ̶ s̶̶o̶̶ r̶̶i̶̶c̶̶h̶̶t̶̶i̶̶g̶̶ e̶̶i̶̶n̶̶s̶̶ a̶̶u̶̶f̶̶s̶̶ m̶̶e̶̶n̶̶ z̶̶u̶ h̶̶a̶̶u̶̶e̶̶n̶ zweieinhalb Stunden feinsten Trainings angedeihen zu lassen. Weiter →

17. Januar 2013
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für FILM: Zeitraffer durch das Jahr

FILM: Zeitraffer durch das Jahr

Das kurze einminütige Video unten ist eine schöne Zeitrafferaufnahme und zeigt eine Zugfahrt in Norwegen, die nicht Entfernungen überbrückt, sondern Jahreszeiten. Weiter →

2. Dezember 2007
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für QYPE: Italienische mediterrane Kochschule Angelo Zicaro in München

QYPE: Italienische mediterrane Kochschule Angelo Zicaro in München

MuenchenBildungKochschulen

Sehr freundliche Kochschule von einem mehrfach ausgezeichneten Alain Ducasse Schüler, geht auf jeden Wunsch ein, beherrscht die Didaktik und hat ein kleines aber gutes Angebot an Weinen und Champagnern. Weiter →

2. Dezember 2007
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für QYPE: "Das Fachwerk" Künstler in Bad Salzuflen e.V. in Bad Salzuflen

QYPE: "Das Fachwerk" Künstler in Bad Salzuflen e.V. in Bad Salzuflen

Bad SalzuflenKunst & KulturAusstellungen

Im den letzten Monaten meiner Jugend – im Dezember 78 wurde ich ja volljährig und wäre dann sicherlich reifer Erwachsener – fanden sich in meiner Heimatstadt Bad Salzuflen Künstlerinnen und Künstler zu einem Verein zusammen. Mein Ex-Kunstlehrer, Schachgenie und bewunderter Kraftmensch (er hat mit seinen 1.60 unseren 2m langen Klassenkraftmeier im Armdrücken um Längen geschlagen) war auch dabei, ein paar Freunde meines Vaters auch, junge Leute nur wenig, mich als Fotografen begeisterte das sowieso, und ich trat also dem Verein bei. Weiter →

2. Dezember 2007
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für QYPE: Bielefelder Jazzclub e.V. in Bielefeld

QYPE: Bielefelder Jazzclub e.V. in Bielefeld

BielefeldNachtlebenClubs

Die 27-jährige Geschichte des Bielefelder Jazzclubs beginnt Anfang 1980 im Musikhaus Niemeyer in Bielefeld-Sennestadt. Vorläufer gab es bereits einige Jahre früher in verschiedenen Lokalen und Veranstaltungsorten im Bielefelder Raum. Ein paar Jazz-Begeisterte trafen sich immer wieder an Orten, an denen man in Bielefeld Dixieland, Swing, Ragtime und Boogie Woogie hören konnte (Jazz-Klause, Eisenhütte). der langjährige Wunsch, einen eigenen JazzClub zu gründen, wurde im Frühjahr 1980 in die Tat umgesetzt. Weiter →