31. Juli 2016
von Arvid Leyh
Kommentare deaktiviert für Mal was Sinnvolles

Mal was Sinnvolles

Braincast 346
Das alte Belohnungssystem ist das neue Motivationssystem. Und wie schiebt es uns – bitte! – auf das Gleis mit den ökologisch sinnvollen Entscheidungen? Geht das? Eine sehr interessante Hörerfrage von Joachim Klöckner. Nu… Read the rest “Mal was Sinnvolles”

29. Juli 2016
von gersilein
Kommentare deaktiviert für Tag 0 – Gepäck ohne Ende und knallende Sektflaschen

Tag 0 – Gepäck ohne Ende und knallende Sektflaschen

So, morgen geht es los. Heute für mich schon, denn ich bin bereits bei meinen Ellis. Das bedeutete heute früh aufstehen, die letzte Arbeitssache erledigen, Pflanzen vorbereiten, ausgiebig duschen und hübschen und packen, packen, packe… Read the rest “Tag 0 – Gepäck ohne Ende und knallende Sektflaschen”

26. Juli 2016
von Lebenshilfe Salzburg
Kommentare deaktiviert für 40 Jahre Lebenshilfe im Lungau

40 Jahre Lebenshilfe im Lungau

Tamsweg war 1976 die erste “Niederlassung” der Lebenshilfe außerhalb der Stadt Salzburg. Um zu erheben, was tatsächlich im Lungau gebraucht wurde, ging man in die Familien und suchte das persönliche Gespräch mit den Angeh… Read the rest “40 Jahre Lebenshilfe im Lungau”

22. Juli 2016
von Wolfgang Kaleck
Kommentare deaktiviert für Folteropfer aus Syrien sollen in Deutschland klagen können

Folteropfer aus Syrien sollen in Deutschland klagen können

Seit es dieses Blog gibt, war geplant, Kollegen, denen ich viel Inspiration und Motivation verdanke, ebenfalls zu Wort kommen zu lassen. Heute schreibt Ibrahim Alkasem aus Syrien. Der Rechtsanwalt ist aus seiner Heimat geflohen und  a… Read the rest “Folteropfer aus Syrien sollen in Deutschland klagen können”

21. Juli 2016
von Stella Pfeifer
Kommentare deaktiviert für Eine Stadt in Zitaten – 24 Stunden in München

Eine Stadt in Zitaten – 24 Stunden in München

München? Fand ich immer nicht so wichtig, nicht so interessant. Das hat sich geändert. Woran das liegt: Menschen, die das Richtige sagen, Geschäftskonzepte, die nicht nur Profit sondern auch Schönheit im Visier haben, Personen, die etw… Read the rest “Eine Stadt in Zitaten – 24 Stunden in München”

18. Juli 2016
von kochschlampe
Kommentare deaktiviert für Apéro auf der Terrasse

Apéro auf der Terrasse

Ich mein, wo auch sonst? Eine weitere kleine Runde aus der Frankreich-Woche. Völlig unpassend habe ich einen Schweizer Käsekuchen in der Provence hergestellt. Was eigentlich nur kam, weil ich noch vor der (überstürzten) Planung runter… Read the rest “Apéro auf der Terrasse”

16. Juli 2016
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für Familie: “Das war eine totale Freude”

Familie: “Das war eine totale Freude”

Diesen Artikel über die Eltern einer Freundin habe ich heute in der SN entdeckt:

Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Hunger in Österreich groß. Die Amerikaner sandten jedoch bald CARE-Pakete mit Essen. Roswitha und Harald Engländer erinn… Read the rest “Familie: “Das war eine totale Freude””

12. Juli 2016
von Andreas Gradert
Kommentare deaktiviert für Pauleasca ist Europas Versagen: (3) Impressionen aus Pauleasca

Pauleasca ist Europas Versagen: (3) Impressionen aus Pauleasca

Per Zufall habe ich im April 2015 den Fotografen Mikael Good kennengelernt, der eine Reportage über die Gegend von Pauleasca gemacht hat und diese Bilder beim Leica Oskar Barnack Award eingereicht hat.

Ich habe ihn gefragt, ob ich seine B… Read the rest “Pauleasca ist Europas Versagen: (3) Impressionen aus Pauleasca”

12. Juli 2016
von kochschlampe
Kommentare deaktiviert für Angstüberwindung

Angstüberwindung

Wie in der letzten Runde erwähnt, bin ich nicht die frittiersicherste. Andererseits war ich vergangene Woche mit ein paar Freunden im immer gleichen Haus in Südfrankreich und hatte also eine Sorge weniger: die eigene Wohnung zu ruiniere… Read the rest “Angstüberwindung”

11. Juli 2016
von Norah Steiner
Kommentare deaktiviert für Unter uns das Meer, über uns der Sternenhimmel – Ein Segeltörn bei der Peloponnes

Unter uns das Meer, über uns der Sternenhimmel – Ein Segeltörn bei der Peloponnes

Eingemummelt in meinem Sommerschlafsack liege ich auf dem Deck unseres Segelbootes. Die Landschaft der griechischen Küste liegt im Dunkeln der Nacht verborgen. Nur das Sternenlicht lässt die Umrisse der uns umgebenden Hügel erahnen. … Read the rest “Unter uns das Meer, über uns der Sternenhimmel – Ein Segeltörn bei der Peloponnes”

Mag. Simone Engländer

8. Juli 2016
von Simone Engländer
Kommentare deaktiviert für Inklusion in der Schule – Wie sinnvoll ist gemeinsames Lernen von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen?

Inklusion in der Schule – Wie sinnvoll ist gemeinsames Lernen von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen?

Eine Diplomarbeitsstudie an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien untersuchte die Effekte einer inklusiven Schulerfahrung und analysierte nachhaltige Auswirkungen von inklusiven Bildungssettings auf das gegenseiti… Read the rest “Inklusion in der Schule – Wie sinnvoll ist gemeinsames Lernen von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen?”