SCAM: Günstixxxte Wohnung!

| Keine Kommentare

Na, wenn das nicht phantastisch klingt:

Aber eigentlich ist das zu schön, um wahr zu sein, nicht wahr. Dennoch haben wir flugs Kontakt aufgenommen, und erhielten prompt eine Antwort:

Von: Peter Nygaard <peter-nygaard@hotmail.com>
Datum: 15. Februar 2014 15:48:28 MEZ
Betreff: RE: Kontaktanfrage auf Salzburger Nachrichten [webserver]

Hallo,
vielen Dank für Ihr Interesse. Wie Sie sehen können , habe ich eine verfügbare Ferienwohnung befindet sich in der Plainstraße 75, 5020 Salzburg. Ich kaufte mir diese schöne Wohnung vor 2 Jahren, als ich in Österreich mit meiner Arbeit (ich bin ein Ingenieur ), aber meine Firma schloss ihre Projekte in Österreich und jetzt bin ich wieder zu Hause in Großbritannien. Ich renoviert und neue Möbel gekauft, alle Geräte sind neu und ich dachte, den Kauf für Weiterverkauf, sondern als der Check Verstopfung und der internationalen Krise, ist es unmöglich für mich zu verkaufen, für den Moment, so habe ich beschlossen, zu mieten. Ich würde mich freuen, Sie lassen , jemand, der sauber und ordentlich mag , so wäre ich Ihnen dankbar , wenn Sie mir einige Informationen über sich selbst zu geben. Die monatliche Miete beträgt 550EUR (kalt/warm Wasser, Heizung, Strom, drahtloses Internet, digitales TV) . Sie können meine Möbel zu finden, oder Sie Ihre eigenen verwenden können. Habe ich die Möglichkeit meine Möbel Speicher Wenn Sie möchten, um Ihre bringen .

Können Sie Englisch schreiben? Ich benutze , um eine Online-Übersetzer Deutsch schreiben, wenn Sie sprechen Englisch, treten Sie bitte zurück zu mir in Englisch .

Ich warte auf Ihre Antwort.

Wie lieb vom Peter, Google Translate zu nutzen. Nun müsste nur noch der Kühlschrank automatisch gefüllt werden, und vielleicht noch unser Girokonto?

So viel Uneigennützigkeit macht sprachlos, und wenn man schon mal sprachlos ist, dann kann man ja mal googeln. Netterweise hat Google ja eine Bildersuche integriert, und siehe da, genau die gleiche Wohnung wird nicht nur in Salzburg angeboten, nein, sogar 7 mal in Bukarest, hier mal ein oder zwei Beispiele. Als Vermieter tritt immer diese Firma in Erscheinung, 1 Home Limited hat ja wirklich unlimited Ideas :-)

Das ist dreist, nicht wahr? Und noch so ein Kandidat war in der SN, mittlerweile auch gelöscht, und nur noch auf der Immowelt vorhanden, der liebe Max, auch einschlägig googelbar :-(

Max antwortet sehr nett:

Hello,
First of all i’m sorry to write you in english.Thank you for the interest showed for my apartment. For better knowledge of my apartment, along with the pictures, please note that the apartment resides in Itzlinger Hptstr. 49A,5020 Salzburg,Österreich, its approximate surface is of 87m2 and has 1 living room, 1 bathroom,3 bedrooms and 1 kitchen. Both of us will establish from the beginning the rental period, we will not use the place any more, so you can rent it even for a long term.

The kind of tenant I am looking for must be above all very responsible and preferably dynamic and communicative. Utilities such as internet, electricity, water and satellite are included in the monthly rent, which is 490 Euro per month. The Deposit is also 980 Euro, and you get it back, when you decide to leave the apartment (you will have to give me at least 30 days notice). You also have one parking space reserved for your use. You can rent my apartment for you alone or for you and your family or friends.

The reason for which I am renting my apartment is that I had to work in another country, which is London,in United Kingdom for 6 months initially, but now I learned that my job will continue for at least 5 years more in the current location. I have already made permanent living arrangements here for me and my family, therefore we decided to put our apartment on the internet up for rent. To this purpose, I entrusted TNT Air Express, which is a well known portal for transaction in United Kingdom/London and also manages Europe transactions, with the ownership contract, the access keys into my apartment, the tenancy contract and the insurance deposit.

I have already paid all fees, so you won’t have to pay anything extra.If this is of interest to you, please contact me as soon as possible to manage all the rest of the details.

Thank you.

First of all, lieber Max, fuck you. Aber das darf man ja nicht sagen.

All das läuft auf einen Vorschussbetrug hin, in diesem Fall ein Apartment-Scam. Nun google ich mal ein wenig bei den Betrogenen Betrügern, sehr zu empfehlen ist diese Website hier, aber auch diese. Doch ich bin ja nicht gehässig. Zumindest nicht sehr.

Um so etwas zu vermeiden gibt es mittlerweile hervorragende Websites, darauf kann man auch unsere Beispiele finden:

Nicht, dass ich mit unserer Wohung unzufrieden bin, aber 120m2 für 500 Euro warm, da würde ich schwach. Oder eine Null-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich. Wahlweise. Oder beides?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: