QYPE: Eberhard Spangenbergs GARIBALDI in München

| Keine Kommentare

MuenchenLebensmittelFeinkost & Import

Im Kulturpark Zängl, einem unter Denkmalschutz stehendem ehemaligem Fabrikgebäude im Münchner Norden, keine 300 Meter von BMW (bzw. keine 1300m von meinem Wohnzimmer) entfernt läuft der Motor von GARIBALDI.

Auf zwei Etagen stehen hunderte von Paletten Wein und Lebensmittel und warten auf ihre Auslieferung. Hier sitzen Verwaltung, Versand und Verkauf.

Mitten in all dem Treiben liegt der geräumige GARIBALDI-Laden.

Hier finden auch eine Reihe von Seminaren, Festen und Kulturveranstaltungen statt.

Sehr empfehlenswert!

Und wenn Sie nun noch 1100m in Richtung Nord-Nordwest erweitern könnten sie die Weinkisten auf meinen Balkon legen.

Cusumano Noà bitte, gern auch die 3l-Flaschen. Lass ich auch noch bis 2015 liegen :-)

Mein Beitrag zu Eberhard Spangenbergs GARIBALDI – Ich bin agradert – auf QYPE

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: