QYPE: Tijuana Cafe Border in München

| Keine Kommentare

MuenchenRestaurantsMexikanisch

Eine gute Bar:
– die Cocktails sind gut gemixt und nicht vereiswassert wie bei der Konkurenz
– die Happy-Hour ist ausreichend lang für drei Cocktails
– das mit den Gutscheinen funktioniert wirklich

Zombie und Long Island Iced(!) Tea reichen für zwei vom Alkoholgehalt, den Wagen bitte abgeben, aber die Haltestelle ist vor der Tür.

Manchmal ist die Musik ein wenig laut, aber Stimmung ist immer toll :-)

Mein Beitrag zu Tijuana Cafe Border – Ich bin agradert – auf QYPE

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: