QYPE: Stadt- und Bädermuseum Bad Salzuflen in Bad Salzuflen

| Keine Kommentare

Bad SalzuflenKunst & KulturMuseen

Das Museum befindet sich in einem 1618 errichteten Kaufmannshaus in prachtvollem Weserrenaissance-Stil, mitten in der Altstadt von Bad Salzuflen.

Die Gemäuer des Stadt- und Bädermuseums stecken voller Geschichten: von historischen Zeugnissen der Bäderkultur (Bademoden, Souvenirs und Werbeplakate) über berühmte Produkte von Hoffmann’s Stärkefabriken und Originalgerätschaften aus dem Labor der Brandes’schen Apotheke (Mitte 19. Jahrhundert) bis zu Margarinefiguren der Nachkriegszeit. Hinzu kommen Sonderausstellungen zu einzelnen Themen in loser Folge.

Das in 2 Abteilungen gegliederte Museum befasst sich zum einen mit der Geschichte der deutschen Heilbäder und Ihren Methoden der Gesundheitsförderung.

Die zweite Abteilung dreht sich um die Stadt und Ihrer Geschichte und zeigt unter anderem die einzelnen Stufen der Salzgewinnung, die für Bad Salzuflen von großer Bedeutung war.

Mein Beitrag zu Stadt- und Bädermuseum Bad Salzuflen – Ich bin agradert – auf QYPE

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: