12.11.2013
von Andreas Gradert
Keine Kommentare

POLITIK: Die Braunäugig-Blauäugig Übung

Ein ungewöhnliches Konzept zur Thematisierung von Diskriminierung ist die braunäugig-blauäugig-Übung und vermutlich deshalb viel diskutiert worden. Das Seminar-Konzept wurde kurz nach der Ermordung des schwarzen Bürgerrechtlers Martin-Luther-King von der Grundschullehrerin Jane Elliott entwickelt.